Abo
  • Services:

Microsoft Picture It! 2000 auf Deutsch

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft kündigt eine eneu Version des Bildbearbeitungsprogramms Picture It an und will damit die Meßlatte wieder ein Stück höher setzen. Insbesondere mißlungene und alte Photos sollen sich mit Picture IT! 2000 wieder auf Vordermann bringen lassen. Das Programm zeichnet sich laut Microsoft durch einfache Bedienung und "intelligente Werkzeuge" aus.

Stellenmarkt
  1. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Picture It! 2000 bietet eine Palette neuer Möglichkeiten, die Bildbearbeitung am PC zu Hause schneller, leichter und effektvoller machen sollen. Eine Neuerung sind die Toolbars, die um nützliche Befehle erweitert wurden. So wird es möglich, eine Mehrfachauswahl an Anweisungen zu geben und damit Arbeitsprozesse zu beschleunigen.

Die neue Version von Picture It! 2000 ermöglicht beidseitiges Drucken und soll so für Einladungen und Karten besonders gut geeignet sein. Das eingebaute Minilabor verbessert mehrere Fotos gleichzeitig, einzelne Bildteile können ausgeschnitten, gedreht und der Helligkeit, dem Kontrast und Farbstich angepaßt werden. Risse und Löcher lassen sich retuschieren und ausfüllen.

Zudem bietet Picture It! 2000 bietet eine Auswahl an Nachbearbeitungsmöglichkeiten wie eine "Rote-Augen-Korrektur" und entfernt unerwünschte Effekte wie Kratzer, Staub oder auch "unbekannte Personen".

Microsoft Picture It! 2000 soll ab Oktober 1999 zum Preis von 99,- DM im Fachhandel erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 11,99€
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /