Abo
  • Services:

Aufruf zum längsten Chat der Welt

Artikel veröffentlicht am ,

berlin.de, der Onlinedienst der Hauptstadt, sucht vier ausdauernde Kandidaten, die auf der Internationalen Funkausstellung Berlin den Weltrekord im Dauerchatten brechen wollen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. initperdis GmbH, Hamburg

Start ist am 28. August, mit Beginn der IFA um 10 Uhr am Stand von berlin.de auf der Sonderschau "Online-World", Halle 2.1, Stand A10.

Der Rekord steht zur Zeit bei 59 Stunden Chatten ohne Unterbrechung. Interessenten finden alle Informationen auf der Homepage von berlin.de und können sich per eMail unter Dauerchat@berlin.de bewerben. Für die gesundheitliche Überwachung der Weltrekord-Kandidaten ist gesorgt - ebenso für eine ausreichende Verpflegung: Getränke kommen von Coca-Cola, der Hunger der Kandidaten wird gestillt mit Unterstützung des Kaiser's Lieferservice. Der Kandidat mit der größten Ausdauer wird belohnt mit einem 333Mhz iMac-Computer von Apple im Wert von DM 2.500,-.

Mit Start der IFA sind dann Berliner und Chatfreunde aus aller Welt aufgerufen, die angehenden Weltrekordler über die Homepage von berlin.de zu besuchen und sie mit einem elektronischen Schwätzchen beim Rekordversuch zu unterstützen.

Siehe auch:
Weitere Informationen zur IFA.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 7,99€
  2. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  2. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser
  3. Elektromobilität UPS lässt sich von Thor neuen E-Truck bauen

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

    •  /