Abo
  • Services:

Der Dalai Lama im AOL-Chat

Artikel veröffentlicht am ,

AOL Live, die virtuelle Talkshow des Online-Dienstes AOL, lädt regelmäßig Persönlichkeiten wie Barbara Streisand, Mick Jagger, Michael Jackson oder auch Bill Clinton ein - nun kommt der Dalai Lama in den Chat.

Stellenmarkt
  1. mobileX AG, München
  2. talpasolutions GmbH, Essen

Am 13. August 1999 können mehr als 17 Millionen AOL-Mitglieder weltweit mit dem geistigen Oberhaupt des Tibets und Nobelpreisträger ins Gespräch kommen. Unter dem AOL-Kennwort "Live" geht es dann zum Chat mit dem Dalai Lama.

Tenzin Gyatso, wie sein Mönchsname lautet, wurde 1940 offiziell zum Dalai Lama ausgerufen. Zu diesem Zeitpunkt war er kaum fünf Jahre alt.

Die volle Staatsgewalt übernahm er am 1. November 1950. In diesem Jahr wurde der Staat Tibet von der Volksrepublik China besetzt. Seit seiner Flucht 1959 residiert der Dalai Lama in Indien und gibt etwa hundertausend tibetischen Flüchtlingen Identität und Beistand. Er gilt als Zeichen der Hoffnung für die sechs Millionen Menschen in Tibet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 19,99€
  3. 26,99€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
Pillars of Eternity 2 im Test
Fantasy unter Palmen

Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
Ein Test von Peter Steinlechner


    Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    Leserumfrage
    Wie sollen wir Golem.de erweitern?

    In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
    3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

      •  /