Abo
  • Services:

Bundesliga Profi 2000 - Saison im Überblick

Artikel veröffentlicht am ,

Bundesliga Profi 2000
Bundesliga Profi 2000
Pünktlich zum Anpfiff der Bundesliga Saison 1999/2000 am 14. August veröffentlichen Raven Media Entertainment und B-M-X mit dem "Bundesliga Profi" eine Bundesliga CD ROM mit aktuellen Informationen zum beliebtesten deutschen Volkssport.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Alle jeweils 34 Spielbegegnungen der 1. und 2. Bundesliga sowie alle Regional-Ligen der laufenden Saison können mit dem Bundesliga Profi per Mausklick zum Tabellenstand berechnet werden. Daneben sind alle Spielbegegnungen der internationalen Fußball-Wettbewerbe UEFA CUP und Champions League mit automatischer Runden-Berechnung enthalten. Berücksichtigt werden über 2000 Spielpaarungen nationaler und internationaler Spielbegegnungen der 1. und 2. Bundesliga, Regional-Liga und DFB Spielbegegnungen.

Die CD ROM informiert über alle Spieler, Mannschaften, Trainer, Schiedsrichter, Stadien, Sounds, Sitzplatzverteilung ebenso wie über Scorer und Assists-Tabellen, Torjäger-Listen und über alle Zu- und Abgänge der Spieler. Der Nutzer soll dazu die passenden historischen Informationen über Spieler, Vereine, und Ergebnisse abrufen können, um immer im Bilde zu sein.

Eine Datenbank mit Eintrittspreisen, Anfahrtswegen, Fan-Clubs und Adressen erleichtern Fans die Reise zu Spielen. Ein integrierter Bundesliga-Spielplan-Timer informiert den Anwender mit allen Datums-Angaben zu allen nationalen Spieltagen und Spielbegegnungen. Mit einer integrierten Bundesliga-Tabellen-Druckerei können alle Tabellen und Informationen ausgedruckt werden. Ferner enthält der Bundesliga Profi eine WM Datenbank, mit tausenden von Einträgen rund um die Fußballweltmeisterschaften ab 1930 mit allen Team- und Spieldaten.

Damit der gestandene Fußball Fan sich die Zeit zwischen den einzelnen Spielen vertreiben kann, enthält der Bundesliga Profi eine WM Datenbank, mit tausenden von Einträgen rund um die Fußballweltmeisterschaften ab 1930. Außerdem sorgen 36 Bildschirmschoner aller Bundesliga Mannschaften (1. und 2. Liga) sowie ein Dutzend von PC-Sportspielen für Kurzweil.

Die Bundesliga Profi 2000 CD-ROM (ISBN Nr. 9-934353-00-2) ist ab dem 13. August für 29,95 erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /