Abo
  • Services:

Preisrecherche: Festplatten ab 12 GB

Artikel veröffentlicht am ,

Speicher satt für wenig Geld
Speicher satt für wenig Geld
Im Preisvergleich von IDE-Festplatten mit mehr als 12 GByte Kapazität zeigten sich deutliche Preisunterschiede. Wer vergleicht, kann dabei teilweise bis zu 120,- DM sparen.

Stellenmarkt
  1. Hines Immobilien GmbH, Berlin
  2. UX Gruppe, Gilching

So zahlt man für ein Megabyte zwischen 25 und 35 Pfennig. Maßgeblich für den Preis ist dabei die Umdrehungsgeschwindigkeit.

Liegen die Preise pro Megabyte deutlich unter dieser Spanne, handelt es sich meistens um Lockvogelangebote in Anzeigen - die entsprechenden Festplatten sind auf Rückfrage so gut wie nie lieferbar.

Aufällig dabei ist Seagate - deren Modelle sind ganz offensichlich nur schwer erhältlich bzw. werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert.

Im Gegensatz dazu scheint es, als habe IBM den Retailmarkt hier zu Lande fast völlig im Griff. Nahezu die gesamte Modellpalette hat ein Großteil der Händler auf Lager.

Die im Preisvergleich berücksichtigten Platten stammten dabei von den Herstellern Fujitsu , IBM , Maxtor , Quantum , Seagate und Western Digital .

Weiter zum Preisvergleich .



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Dark Souls Remastered - Livestream

Erst mit der Platin-Trophäe in Bloodborne große Töne spucken und dann? - Der Dark-Souls-Effekt trifft Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek mitten ins Streamer-Herz.

Dark Souls Remastered - Livestream Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /