Abo
  • Services:

MetaStream für Mac OS - Echzeit 3D fürs Web

Artikel veröffentlicht am ,

Das von Intel und Metacreations geschaffene 3D-Fileformat MetaStream soll nicht nur Ladezeiten sondern auch die Qualität von 3D-Grafiken im Internet verbessern - nun gibt es endlich auch das entsprechende Browser-Plugin für Mac OS.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt
  2. Klinikum Nürnberg, Nürnberg

MetaStream paßt sich in der Darstellungsqualität und -geschwindigkeit an die Rechnerleistung an, um eine flüssige Wiedergabe zu ermöglichen. Dank progressivem Streaming ist es mit MetaStream nun schon während des Downloads möglich, die aus dem Netz geladenen 3D Objekte und Szenen zu betrachten.

Die MetaStream-Technik baut auf ein von MetaCreations Tochterfirma RTG entwickeltes Verfahren auf, bei dem 3D-Objekte aus Punktwolken anstatt aus Polygonendaten bestehen. Um dem 3D-Fileformat möglichst schnell zum Durchbruch zu verhelfen, hat MetaCreations die Spezifikationen auf der MetaStream-Webseite für jeden zugängig gemacht. Microsoft und einige andere Hersteller haben sich die Technologie schon lizensiert. Einige professionelle Renderprogramme und Raytracer können MetaStream-Dateien mittlerweile lesen und erstellen.

Nachdem das Plugin für Windows schon seit einigen Monaten erhältlich ist, können sich nun auch endlich Mac-Anwender mit installiertem Netscape Navigator 4.04 oder höher, sowie Microsofts Internet Explorer ab Version 4.0 von der Darstellungsqualität überzeugen. Den entsprechenden MetaStream-Betrachter stellt MetaCreations als Browser-Plugin zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
    Datenschutz-Grundverordnung
    Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
    Von Jan Weisensee

    1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
    2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
    3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

      •  /