Abo
  • Services:

ADAC: Datumsprobleme bei älteren GPS-Geräten

Artikel veröffentlicht am ,

Einen Vorgeschmack auf das Jahr-2000-Problem erleben einige Nutzer von Satellitenortungssystemen in der Nacht zum 22. August 1999. Nach Informationen des ADAC springt in dieser Nacht der interne Wochenzähler des Anfang 1980 gestarteten GPS (Global Positioning System) auf Null zurück. Probleme mit der Software älterer Navigationsgeräte und falsche Positionsbestimmungen sind die mögliche Folge. Neuere Geräte, wie sie heute in der Fahrzeugnavigation, in der Luft- und Schifffahrt eingesetzt werden, so der ADAC, können den Datumssprung aber mühelos verkraften.

Auch der Großteil anderer privat genutzter Navigationshilfen soll dem Problem mit dem Wochenwechsel standhalten. Gegenüber dem ADAC versicherten die drei großen deutschen Hersteller Mannesmann VDO, Blaupunkt und Becker, daß ihre GPS-Geräte von dem Datumsproblem nicht betroffen sind. Verunsicherten GPS-Nutzern rät der Automobil-Club sich im Zweifelsfall an den Händler zu wenden, der das Gerät verkauft hat, oder sich direkt bei der Herstellerfirma zu erkundigen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen

Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /