• IT-Karriere:
  • Services:

ADAC: Datumsprobleme bei älteren GPS-Geräten

Artikel veröffentlicht am ,

Einen Vorgeschmack auf das Jahr-2000-Problem erleben einige Nutzer von Satellitenortungssystemen in der Nacht zum 22. August 1999. Nach Informationen des ADAC springt in dieser Nacht der interne Wochenzähler des Anfang 1980 gestarteten GPS (Global Positioning System) auf Null zurück. Probleme mit der Software älterer Navigationsgeräte und falsche Positionsbestimmungen sind die mögliche Folge. Neuere Geräte, wie sie heute in der Fahrzeugnavigation, in der Luft- und Schifffahrt eingesetzt werden, so der ADAC, können den Datumssprung aber mühelos verkraften.

Auch der Großteil anderer privat genutzter Navigationshilfen soll dem Problem mit dem Wochenwechsel standhalten. Gegenüber dem ADAC versicherten die drei großen deutschen Hersteller Mannesmann VDO, Blaupunkt und Becker, daß ihre GPS-Geräte von dem Datumsproblem nicht betroffen sind. Verunsicherten GPS-Nutzern rät der Automobil-Club sich im Zweifelsfall an den Händler zu wenden, der das Gerät verkauft hat, oder sich direkt bei der Herstellerfirma zu erkundigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,96€
  2. 99,91€
  3. 321,67€

Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Schleswig-Holstein: Bye, bye Microsoft, hello Open Source
    Schleswig-Holstein
    Bye, bye Microsoft, hello Open Source

    Schleswig-Holsteins Regierung stellt heute ihre Open-Source-Strategie vor. Beim Umstieg von Microsoft stehen jetzt besonders schwierige Bereiche an, sagt Digitalminister Jan Philipp Albrecht.
    Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Goldman Sans Kostenlose Schrift von Goldman Sachs ist eine Lizenzfalle
    2. Suse Cloud Application Platform 2.0 vorgestellt
    3. Meething Mozilla finanziert dezentrale Videochat-Software

    Core i5-10400F im Test: Intels Sechser für Spieler
    Core i5-10400F im Test
    Intels Sechser für Spieler

    Hohe Gaming-Leistung und flott in Anwendungen: Ob der Core i5-10400F besser ist als der Ryzen 5 3600, wird zur Plattformfrage.

    1. Comet Lake S Wenn aus einer 65- eine 224-Watt-CPU wird
    2. Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test Die Letzten ihrer Art
    3. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher

      •  /