Abo
  • Services:

VIA stellt Athlon Chipsatz vor

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Apollo KX133 liefert VIA Technologies in Kürze einen Chipsatz speziell Athlon-Mainboards, der AMDs 200 MHz Front-Side-Bus (FSB), AGP 4X, ATA-66 und Unterstützung für die schnellen PC133 SDRAMs bietet.

VIAs Apollo KX133 setzt sich aus zwei Chips zusammen, dem VT8371 North Bridge und dem VT82C686A "Super" South Bridge. Zu den wichtigsten Features zählen:

  • "200MHz" Front-Side-Bus (100MHz Taktfrequenz, Datenübertragung bei steigender und fallender Flanke)
  • AGP 4x
  • Faßt bis zu 2 GByte 100/133MHz SDRAM und VCM Speicherbausteine
  • PCI 2.2
  • ATA 33/66 Festplattenkontroller
  • 4 USB-Ports
  • Integrierter AC-Link für AC-97 Audio und HSP Modem
  • Hardware Monitoring
  • Errweitertes Power-Management mit ACPI und OnNow

Erste Muster sind diesen Monat erhältlich. Die Produktion startet in ein oder zwei Monaten. Neben VIA arbeiten auch Acer Laboratories Inc. (ALi) und SiS an Chipsätzen. Bis dahin wird AMDs AMD-750 Chipsatz in Mainboards verbaut.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 37,37€)
  2. 1.097€ inkl. Versand (Vergleichsspreis ca. 1.322€)
  3. 554€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Nvidia SHIELD TV inkl. Fernbedienung und Controller für 188€ statt 229€ im Vergleich...

Folgen Sie uns
       


Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt der chinesische Herstller BOE ein im Wind flatterndes AMOLED.

Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week) Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
    2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /