Abo
  • Services:

Grafikkartenhersteller unterstützen Athlon

Artikel veröffentlicht am ,

Athlon - Breite Unterstützung
Athlon - Breite Unterstützung
Die Grafikkartenhersteller ATI und 3dfx haben Unterstützung für AMDs neuen Athlon Prozessor angekündigt und wollen optimierte Treiber anbieten. Beide Firmen versprechen sich von der Athlon-Optimierung, genauer gesagt für dessen erweiterten 3DNow Multimedia-Befehlssatz, eine schnellere und hübschere 3D-Grafik. ATI plant die Performance bei MPEG-2 und DVD-Wiedergabe drastisch zu verbessern, ein entsprechender Treiber ist jedoch noch nicht erhältlich.

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH', Dornach
  2. Evonik Industries AG, Marl

NVIDIA hat zwar noch nichts verlauten lassen, dürfte aber bald ebenso in die Riege der Athlon-Unterstützer zu finden sein. Schließlich sind die neuesten TNT und TNT2 Detonator-Treiber schon für Athlons Vorgänger, den K6-2 und den K6-III, optimiert und machen ausgiebig Gebrauch von 3DNow.

Näheres zum Athlon findet sich im Athlon vs. Pentium III Vergleichstest .



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /