Abo
  • Services:

Lotus Notes 5.0 für den Macintosh

Artikel veröffentlicht am ,

Apfelversion
Apfelversion
Mit dem Release 5 von Lotus Notes für den Mac stellt Lotus Development die neueste Produktgeneration seiner Messaging- und Groupware-Software vor. Lotus Notes 5.0 unterstützte bislang bereits Windows 95/98 und Windows NT Workstation.

Stellenmarkt
  1. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt
  2. Bechtle AG, Leipzig

"Als unangefochtene Nummer eins im Marktsegment Messaging und Groupware unterstreicht Lotus mit Lotus Notes 5.0 für den Mac seine Strategie plattformübergreifender Kommunikation, Kooperation und Koordination", erklärt Stefan Krüger, Senior Product Marketing Manager Communications bei Lotus Development in Ismaning. "Aktuell nutzen bereits mehr als 37 Millionen Anwender Lotus Notes."

Lotus Notes 5.0 ist sowohl für erfahrene als auch für völlig neue Anwender gedacht, die einen einfach zu bedienenden und dennoch sehr effizienten Kommunikations-Client benötigen. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt die Funktion "Schlagzeilen", die eine individuell anpaßbare Benutzeroberfläche bietet, mit der Anwender Informationen aus beliebigen Datenquellen ordnen und organisieren können - unabhängig davon, ob die Informationen aus dem E-Mail-Eingangskorb, von einer Webseite oder aus einer Datenbank stammen.

Lotus Notes 5.0 für den Apple Macintosh soll noch im dritten Quartal 1999 verfügbar sein, eine Betaversion stellt Lotus unter notes.net zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,97€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /