Abo
  • Services:

Deutsche Telekom kauft One2One

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deutsche Telekom wird das britische Telekommunikationsunternehmen One2One zu 100 Prozent erwerben und so seine Position in Großbritannien ausbauen, das teilte das Unternehmen heute mit.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

"Dies ist eine Akquisition von zentraler Bedeutung für die Deutsche Telekom. Sie erfüllt zwei der Kernanforderungen unserer Wachstumsstrategie. Zum einen setzen wir so die Expansion unseres überaus erfolgreichen Mobilfunkgeschäfts in Europa fort, zum anderen gewinnen wir eine starke Präsenz und eine solide Wachstumsbasis im Vereinigten Königreich, einem der vorrangigen Märkte in Europa", betonte Dr. Ron Sommer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom. "Wir erwerben damit einen attraktiven und gut eingeführten Mobilfunknetzbetreiber mit einem starken Markennamen und einem erheblichen Wachstumspotential in einem der Hauptmärkte der EU."

Der Kaufpreis beträgt 6,7 Milliarden Pfund. Die Deutsche Telekom wird zudem Verbindlichkeiten von 200 Millionen Pfund übernehmen. Daneben verbleiben bei One2One Verbindlichkeiten von 1,5 Milliarden Pfund. Cable & Wireless und MediaOne halten derzeit je 50 Prozent an One2One. Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrats der Deutschen Telekom sowie der Zustimmung der Wettbewerbsaufsicht der Europäischen Union.

One2One ist mit einem Marktanteil von 16 Prozent der viertgrößte und am schnellsten wachsende Mobilfunknetzbetreiber in Großbritannien. Der britische Markt weist im Mobilfunk eine Penetrationsrate von 27 Prozent (Stand 1. Juni 1999) auf, im Vergleich zu 20 Prozent in Deutschland. One2One gilt als einer der Key Player der Branche, so die Telekom. Allein im zweiten Quartal 1999 wurden über 400.000 Neukunden gewonnen.

One2One hat im Geschäftsjahr 1998/99 (31. März) ein Ergebnis vor Steuern, Zinsen, Abschreibungen und Amortisation (Ebitda) von 112 Millionen Pfund erzielt nach einem Verlust von 39 Millionen Pfund im Vorjahr. Der Umsatz erhöhte sich um 42 Prozent auf 781 Millionen Pfund.

One2One startete bei seiner Gründung 1993 mit dem weltweit ersten voll digitalisierten Netz im GSM 1.800 Standard. Das Netz ist für 97 Prozent der Bevölkerung verfügbar. Das Unternehmen kommt derzeit auf rund 2,65 Millionen Kunden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /