Abo
  • Services:
Anzeige

ABIT-Mainboards preiswert aufrüsten

Anzeige

Deutsche ABIT-Endkunden können jetzt passendes ABIT-Zubehör zum Aufrüsten und Erweitern ihrer Mainboards zu konkurrenzlos günstigen Preisen bestellen. Mainboardhersteller ABIT will damit den Erweiterungsmöglichkeiten, die bereits ältere Boards bieten, gerecht werden.

Angeboten werden deshalb einige Adapter und Erweiterungen, die per Direktversand an den Endkunden fast zum Selbstkostenpreisen abgegeben werden. Vorteil der Karten ist die einfache Installation auf den Upgrade-freundlichen ABIT-Boards.

  • Adapterkarte: Von Slot-1 auf Sockel-370:
    Die Adapterkarte "Slotket" ermöglicht den Einsatz von Sockel-370-Celerons auf einem herkömmlichen Slot-1-Mainboard. Anwender sind dadurch flexibler und erhalten sich eine Option auf Pentium II/III. Der Slotket kostet etwa 15 DM.
  • Adapterkarte für Ultra DMA 66-Geräte:
    Mit der "Hot Rod 66"-Karte kommen auch alle Besitzer eines älteren Motherboards in den Genuß von Ultra DMA 66. Die Karte kann mit BX, EX, FX, LX- oder ZX-Boards benutzt werden und fügt dem System vier neue UDMA 66 IDE-Kanäle hinzu, so daß insgesamt 8 IDE-Kanäle zur Verfügung stehen. Dank des Hot Rod 66-BIOS unterstützt die Karte 4 zusätzliche IDE-Geräte mit separaten Timings, die es erlauben, jede Kombination von UDMA/66-, UDMA/33-, EIDE-, oder ATAPI-Devices mit bis zu 66 MBytes/sec zu betreiben. Die Hot Rod 66 kostet derzeit 69,- DM.
  • USB-Erweiterung:
    Um das bei AX, DX, PD- und TX-Boards der P5er-Serie vorhandene USB-Potential zu nutzen, kann ein entsprechendes USB-Slotblech in den PC eingebaut und mit dem Board per Flachbandkabel verbunden werden. Dadurch erweitert sich die Palette der Schnittstellen um zwei USB-Buchsen. Der Preis beträgt ca. 4,- DM.

Der ABIT-Bestelldienst ist erreichbar unter

abit@gmx.de

sowie Telefonisch (Tel: 02151/8207005) oder per Fax unter der Nummer 02151/933662.

Die jetzt schon sehr attraktiven Preise sollen sogar noch sinken, wenn die Bestellmenge steigt. Der Versand der Karten erfolgt einmal die Woche.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. AWEK GmbH, Barsbüttel, später Hamburg
  2. Viking River Cruises AG, Basel (Schweiz)
  3. persona service Freiberg, Freiberg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...
  2. 3,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  2. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  3. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  4. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  5. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  6. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  7. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  8. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  9. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  10. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Akkutausch für 350,- Euro statt 29,- Euro

    ChMu | 15:12

  2. Re: Kein verstellen von Spiegeln nötig

    Jensus777 | 15:12

  3. Re: Verstehe ich nicht

    ecv | 15:11

  4. Re: Grüner Populisten Bullshit

    tunnelblick | 15:11

  5. Re: Endlich mal eine sinnvolle Kombination

    Nullmodem | 15:10


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel