• IT-Karriere:
  • Services:

Comtech kündigt Athlon-PC für unter 2000 Mark an

Artikel veröffentlicht am ,

500 MHz Athlon von Comtech
500 MHz Athlon von Comtech
Comtech bietet pünktlich zum weltweiten Start des AMD Athlon-Prozessors einen der ersten PCs mit dem derzeit schnellsten x86-Prozessor der Welt an. Trotz der hohen Leistung soll der Preis - wie von AMD-Systemen gewohnt - recht niedrig sein: Die Einsteiger-Version des "comtech Athlon 500" ist bereits für 1.799 Mark zu haben.

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel, Darmstadt
  2. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster

Dafür bekommt der Kunde einen Athlon mit 500 MHz, 64 MB RAM, einer 6,4 GB Festplatte sowie einer ATI AGP-Grafikkarte mit 8 MB Speicher. Für den richtigen Sound sorgt eine Terratec 3D-Soundkarte. Ein 40fach CD-ROM-Laufwerk, ein Diskettenlaufwerk sowie eine WIN95 Marken-Tastatur runden das Angebot ab.

Optional ist ein ISDN-Paket (ISDN PC-Karte und Telekom ISDN-Anschluss) erhältlich. Der Preis reduziert sich damit auf 1.749 Mark.

Für 200 Mark Aufpreis bekommt Comtechs Athlon eine für diese Leistungsklasse etwas passendere Ausstattung: 128 MB Speicher, eine 16 MB Grafikkarte sowie eine 10 GB große Festplatte. Ein 17-Zoll-Monitor ist bereits für 399 Mark zu haben, ein 19-Zöller kostet 799 Mark.

Für einen effektiven Jahreszins von 8,4 Prozent kann der Comtech Athlon auch bequem finanziert werden. Die Einsteigerversion ist bei 18 Monatsraten bereits für 106,44 Mark monatlich zu haben. Bestellungen können ab sofort unter www.comtech.de aufgegeben werden, die Auslieferung erfolgt ab 16. August.

Mehr über AMDs neuen Prozessor ist im Athlon vs. Pentium III Vergleichstest nachzulesen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,96€
  2. 99,91€
  3. 321,67€

Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
    Telekom, Vodafone
    Wenn LTE schneller als 5G ist

    Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
    Ein Bericht von Achim Sawall

    1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
    2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
    3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

    IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
    IT-Fachkräftemangel
    Es müssen nicht immer Informatiker sein

    Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
    2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
    3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

      •  /