Abo
  • Services:
Anzeige

Live Auktion von Lufthansa und Sixt im Internet

Anzeige

Ob Sonnenfinsternis in München oder ein luftiges Wochenende im Cabrio - Lufthansa versteigert am 5. August zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr u.a. fünfmal zwei Tickets zur Sonnenfinsternis in München sowie 30 Cabrio-Wochenenden von Sixt.

Wie an jedem ersten Donnerstag im Monat, findet auch die gemeinsame Versteigerung im Lufthansa InfoFlyway statt. Das Mindestgebot für alle Angebote beträgt zehn Mark.

Bei Lufthansa kommen dabei unter anderem Flüge zur Sonnenfinsternis am 11. August von Berlin, Bremen, Hamburg und Hannover nach München unter den Hammer. Darüber hinaus bietet Lufthansa auch Flugziele wie Paris, Philadelphia, London, Nizza, Sao Paulo oder Atlanta an. Insgesamt sind es 22mal zwei Tickets. Alle Flüge sind Hin- und Rückflüge in der Economy Class.

Der Meistbietende kann sich darüber hinaus den Sommerwind im 3er BMW, BMW Z3 oder im Saab-Cabrio um die Ohren wehen lassen. Inklusive Vollkaskoversicherung kann das Cabrio von Freitag 12.00 Uhr bis Montag 9.00 Uhr für 1.500 Kilometer genutzt werden. Der Wagen steht bei allen Sixt Stationen in Deutschland an einem beliebigen Wochenende innerhalb eines Jahres zur Verfügung.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jobware GmbH, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  2. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  3. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  4. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  5. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  6. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  7. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  8. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  9. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  10. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Zu geringe Volumen sind das Problem

    nille02 | 14:37

  2. Re: Kellerfund

    Nullmodem | 14:34

  3. Re: Spionageflugzeug ist lustig.

    burzum | 14:32

  4. Re: Irreführende Diskussionen überall...

    nightmar17 | 14:32

  5. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    Hackfleisch | 14:32


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel