Abo
  • Services:

Börsengang II - Telekom zieht erfolgreiche Bilanz

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deutsche Telekom hat mit ihrem zweiten Börsengang die Erfolgsgeschichte des Going public 1996 fortgeschrieben. Insgesamt wurden 280,7 Millionen Aktien bei Anlegern im In- und Ausland plaziert, nach 713,7 Millionen beim Debüt der T-Aktie vor drei Jahren.

Stellenmarkt
  1. niiio finance group AG, deutschlandweit
  2. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Köln

Der Gesamterlös aus dem zweiten Börsengang der Deutschen Telekom beträgt rund 10,6 Mrd. Euro gegenüber 10,2 Mrd. Euro 1996. Privatanleger in Deutschland und in den Euro-Teilnehmerstaaten erhielten entsprechend ihrer starken Nachfrage rund 62 Prozent der für den zweiten Börsengang zur Verfügung stehenden Aktien. Rund 33 Prozent des Kapitals der Deutschen Telekom liegen somit in Händen von Privatanlegern und institutionellen Investoren.

Die nunmehr gut gefüllte Kriegskasse der Telekom wird dann in naher Zukunft wohl zur Finanzierung von Übernahmen genutzt werden. Glaubt man den Gerüchten der letzten Tage und Wochen, könnte es hierbei um den britischen Mobilfunknetzbetreiber One 2 One und den US-amerikanischen Festnetzsnbieter Sprint gehen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
    Probefahrt mit Tesla Model 3
    Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
    2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
    3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

      •  /