Abo
  • Services:
Anzeige

Börsengang II - Telekom zieht erfolgreiche Bilanz

Anzeige

Die Deutsche Telekom hat mit ihrem zweiten Börsengang die Erfolgsgeschichte des Going public 1996 fortgeschrieben. Insgesamt wurden 280,7 Millionen Aktien bei Anlegern im In- und Ausland plaziert, nach 713,7 Millionen beim Debüt der T-Aktie vor drei Jahren.

Der Gesamterlös aus dem zweiten Börsengang der Deutschen Telekom beträgt rund 10,6 Mrd. Euro gegenüber 10,2 Mrd. Euro 1996. Privatanleger in Deutschland und in den Euro-Teilnehmerstaaten erhielten entsprechend ihrer starken Nachfrage rund 62 Prozent der für den zweiten Börsengang zur Verfügung stehenden Aktien. Rund 33 Prozent des Kapitals der Deutschen Telekom liegen somit in Händen von Privatanlegern und institutionellen Investoren.

Die nunmehr gut gefüllte Kriegskasse der Telekom wird dann in naher Zukunft wohl zur Finanzierung von Übernahmen genutzt werden. Glaubt man den Gerüchten der letzten Tage und Wochen, könnte es hierbei um den britischen Mobilfunknetzbetreiber One 2 One und den US-amerikanischen Festnetzsnbieter Sprint gehen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  3. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: der Wagen verkauft sich gut?

    Der Held vom... | 19:08

  2. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    Hegakalle | 19:06

  3. Re: Und Telekom setzt LTE900 zur...

    iToms | 19:03

  4. LOL: Unternehmer, die nach dem Staat rufen

    Dungeon Master | 18:53

  5. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    Hegakalle | 18:52


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel