FTP-Client WS_FTP Pro 6.0 in Deutsch

Artikel veröffentlicht am ,

WS_FTP 6.0 in Deutsch
WS_FTP 6.0 in Deutsch
Ab sofort liefert Ipswitch eine lokalisierte, deutsche Version von WS_FTP 6.0 inklusive dem WS_FTP Utility Pack mit drei Erweiterungstools enthalten aus.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
  2. Algorithmen-Developer (m/w/d)
    alphaINSIDE GmbH, Stuttgart
Detailsuche

WS_FTP Pro 6.0 enthält Datei Management Features für Geschwindigkeit und Funktionalität wie z.B. einen Site Manager, der Benutzern die Speicherung von FTP-Seiten in bevorzugten Ordnern für einen einfacheren Zugriff erlaubt, Quick Connect für eine sofortige Verbindung zu neuen FTP-Seiten oder rekursives Löschen, mit dem authorisierte Benutzer Ordner auf FTP-Servern komplett mit Unterverzeichnissen löschen können. Außerdem sind die Drag-and-Drop-Fähigkeiten vollständig in das klassische Interface integriert, wodurch Benutzer Dateien zu einer Anwendung oder auf ihren Desktop ziehen können.

WS_FTP Pro ist auf die Zusammenarbeit mit dem FTP Server WS_FTP Server 1.0 für Windows NT von Ipswitch abgestimmt.

Das Utility Pack enthält drei Tools, die WS_FTP Pro 6.0 sinnvoll ergänzen sollen:

  • WS_FTP Synch vereinfacht die Aktualisierung von Remote-Seiten, indem das Tool automatisch veränderte Dateien nachlädt und Dateien löscht, die aus dem Master Directory entfernt wurden. Dies ist vor allem für ein schnelles und effizientes Update von Web-Seiten nützlich.
  • WS_FTP Script ermöglicht die Automatisierung des File Transfers und dessen Verwaltung durch eine Serie von WS_FTP Pro Kommandos. Beispielsweise kann ein Benutzer ein Script erzeugen, welches WS_FTP Pro anweist, ausgewählte Dateien jede Woche zur selben Zeit auf den FTP-Server zu aktualisieren.
  • WS_FTP Find erlaubt Benutzern die Dateisuche auf einer FTP-Seite nach Namen oder Suchmuster. Dies ist dann besonders nützlich, wenn einer große und komplexe FTP-Seite durchsucht werden soll.
WS_FTP Pro 6.0 Deutsch ist ab sofort zu einem Preis von etwa 90,- DM lieferbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Playstation Plus im Test
Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!

Mit PS Plus gibt es nun Spieleabos für (fast) alle Plattformen. Eines ist beim insgesamt guten, aber konfusen Angebot von Sony aber noch offen.
Von Peter Steinlechner

Playstation Plus im Test: Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!
Artikel
  1. Elektroautos: Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer
    Elektroautos
    Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer

    Tesla holt seine Angestellten mit Drohungen aus dem Homeoffice zurück - hat im Büro aber gar nicht genügend Platz für alle.

  2. Versionskontrolle: Git 2.37 beschleunigt Arbeit mit Teil-Repositorys
    Versionskontrolle
    Git 2.37 beschleunigt Arbeit mit Teil-Repositorys

    Das Werkzeug Git unterstützt bereits Teil-Check-outs. Mit dem Sparse-Index soll dies noch schneller werden.

  3. Feuerwehr: E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen
    Feuerwehr
    E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen

    Feuerwehrleute in Hessen hatten Probleme, einen Elektroauto-Brand, der auf ein Wohngebäude übergriff, zu löschen. Auf dem Dach befand sich Photovoltaik.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Razer Viper V2 Pro günstig wie nie: 144,74€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€, HTC VR-Brillen ab 365€)[Werbung]
    •  /