Abo
  • Services:

SGI liefert neuen Linux-Server

Artikel veröffentlicht am ,

1400L: Neuer Linux-Server
1400L: Neuer Linux-Server
SGI liefert mit dem neuen SGI 1400L Server ein neues Linux-System für Unternehmen aus, das durch Stabilität, Skalierbarkeit und hoher Leistung glänzen soll. Mitgeliefert wird das SGI Linux Environment, das auf einer um SGI-Netzwerksoftware erweiterten Red Hat Linux-Distribution basiert.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. init SE, Karlsruhe

Der SGI 1400L Linux-Server wird mit einem, zwei oder vier 500 MHz Pentium III Xeon Prozessoren, bis zu 4 GByte RAM, sieben PCI-Steckplätze, sechs Ultra2 SCSI Hot Swap Laufwerksschächten und redundanten Netzgeräten geliefert.

Die Basiskonfiguration besitzt einen Prozessor, 512 KByte Cache, 256 MByte Speicher, eine 9 GByte Harddisk und kostet 7.935 US-Dollar. Optional werden ein Rund-um-die-Uhr Support, Beratungsdienste, Seminare und zusätzliche Software geboten. Der Linux-Server kann über SGIs weltweite Niederlassungen gekauft werden. In einer Alternativkonfiguration wird er auch mit Windows NT ausgeliefert.

Kommentar:
SGIs Linux-Engagement wirft in Hinsicht auf das 64-Bit-Betriebssystem Irix einige Fragen auf. SGI beteuert zwar, Irix weiterhin für High-End-Server zu entwickeln, kündigte aber gleichzeitig an, einige Schlüsselfunktionen von Irix auf Linux zu portieren. Wird Linux auf lange Sicht Irix ganz verdrängen?



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  2. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  3. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)
  4. (Zugang für die ganze Familie!)

Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder statt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /