• IT-Karriere:
  • Services:

AOL mit deutlichem Gewinn

Artikel veröffentlicht am ,

Mehr Gewinn, mehr Mitglieder
Mehr Gewinn, mehr Mitglieder
America Online (AOL) legte heute recht beeindruckende Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vor.

Stellenmarkt
  1. Axians IKVS GmbH, Münster
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg

So stieg der Jahresgewinn alles in allem auf 762 Millionen US-Dollar, bzw. 0,60 US-Dollar pro Aktie, während AOL das letzte Geschäftsjahr noch mit einem Verlust von 74 Millionen US-Dollar abschloß. Der Umsatz lag mit 3,1 Milliarden um 84 Prozent höher als im letzten Geschäftsjahr.

Insgesamt konnte AOL im letzten Geschäftsjahr die Zahl seiner User um 5,1 Millionen steigern und kommt so auf insgesamt 17,6 Millionen Mitglieder. Hinzu kommen etwa 2 Millionen CompuServe-Kunden. Etwa 3 Millionen Kunden kommen nicht aus den USA. Über ICQ kann AOL zusätzlich noch auf 38 Millionen registrierte Nutzer verweisen, 25 Millionen nutzen den AOL Instant Messenger und 17 Millionen das Netscape Netcenter.

Die Zeit, die AOL User durchschnittlich Online verbringen, hat sich im letzten Quartal von 44 auf 52 Minuten gesteigert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,96€
  2. 0,99€
  3. 53,99€
  4. 1,99€

Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


      •  /