Windows 2000 ohne Voodoo und Voodoo2-Treiber

Artikel veröffentlicht am ,

Allem Anschein nach wird Microsoft das im Herbst erscheinende Windows 2000 nicht mit Treibern für die "älteren" Voodoo- bzw. Voodoo2-3D-Beschleunigerkarten ausliefern. Grund dafür sollen zahlreiche Probleme sein, die in den fehlenden 2D-Grafikfähigkeiten der Voodoo-Erweiterungskarten auf Voodoo/Voodoo2-Basis begründet sind.

Zwar sollen die Karten unter Windows 2000 3D-Grafik anstandslos darstellen, doch sobald 2D mit ins Spiel kommt, sollen zahlreiche Probleme entstehen. Aus diesem Grunde sollen zum Start von Windows 2000 nur Voodoo Banshee und die derzeitig sehr erfolgreichen Voodoo3-Grafikkarten unterstützt werden, wenn es um Hardware mit 3dfx-Chips geht. Karten mit NVidias TNT2 werden von Windows 2000 ebenfalls von Hause aus unterstützt.

3dfx will jedoch Treiber für Voodoo und Voodoo2 nachliefern, wann, ist allerdings noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
5.000 Fahrzeuge pro Woche
Tesla steigert Giga-Berlin-Produktion und lockt mit Rabatten

Tesla hat Ende März 2023 einen wöchentlichen Ausstoß von 5.000 Fahrzeugen erreicht. Derweil sollen Sonderrabatte Kunden locken.

5.000 Fahrzeuge pro Woche: Tesla steigert Giga-Berlin-Produktion und lockt mit Rabatten
Artikel
  1. Fused Deposition Modeling: Käsekuchen in 3D aus sieben Zutaten gedruckt
    Fused Deposition Modeling
    Käsekuchen in 3D aus sieben Zutaten gedruckt

    3D-Druck in der Küche: US-Forschern ist es nach mehreren erfolglosen Versuchen gelungen, ein Stück Käsekuchen auszudrucken.

  2. Verbrennerverbot: So kann die E-Fuels-Regelung noch scheitern
    Verbrennerverbot
    So kann die E-Fuels-Regelung noch scheitern

    Zwar haben sich Regierung und EU-Kommission auf ein Verfahren zur Zulassung von E-Fuel-Autos geeinigt. Doch dieses muss noch einige Hürden überwinden.

  3. Smart-Home-Anwendung: MQTT unter Java nutzen
    Smart-Home-Anwendung
    MQTT unter Java nutzen

    Wer Daten von Sensoren oder ähnlichen Quellen von A nach B senden möchte, kann das Protokoll MQTT verwenden, dank entsprechender Bibliotheken auch einfach unter Java.
    Eine Anleitung von Florian Bottke

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • MediaMarkt-Osterangebote • 3 Spiele kaufen, 2 zahlen • Cyberport Jubiläums-Deals • Alternate: Corsair Vengeance 32 GB DDR-6000 116,89€ u. 64 GB DDR-5600 165,89€ • MindStar: AMD Ryzen 7 5800X 209€ • MSI Optix 30" WFHD/200 Hz 289€ • WD_BLACK SN850 2 TB 189€ • NBB Black Weeks [Werbung]
    •  /