• IT-Karriere:
  • Services:

T-Mobil - die persönliche "XtraNummer Eins"

Artikel veröffentlicht am ,

T-Mobil führt Anfang August ein modifiziertes Tarifmodell ein. T-Mobil-Kunden mit der Xtra-Card, der Prepaid-Karte der T-Mobil, zahlen dann ab dem 2. August für Gespräche zu ihrer persönlichen Lieblingsnummer, der "XtraNummer Eins", ab 7 Pfennig für 10 Sekunden. Beauftragt wird die XtraNummer unter der Kurzwahl 2020 im D1-Netz. Die erste Einrichtung und alle nachfolgenden Änderungen sind kostenlos.

Ab dem 1. September kommt XtraSMS, womit auch Xtra-Kunden Kurzmitteilungen verschicken können. Der Versand kostet pro ausgesandter Nachricht 0,39 Pfennig. Ebenfalls neu zum Anfang September ist XtraNews, dabei können sich alle Xtra-Kunden Informationen via SMS (Short Message Service) auf ihr Handy-Display schicken lassen. Das kostet pro Nachricht 0,39 Pfennig. Zur Wahl stehen nahezu 100 Programme aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Unterhaltung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€
  2. (-56%) 17,50€
  3. 4,99€
  4. (-70%) 4,50€

Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

    •  /