• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenlos - Lotus Notes R5 für Privatanwender

Artikel veröffentlicht am ,


Ab August kostenlos

Lotus bringt die fünfte Notes Release in einer kostenlosen "Private Edition" auf den Markt, nicht allerdings den Domino Server.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)

Da Notes die gängigen Internet-Mail-Protokolle wie POP3, SMTP, IMAP und LDAP v3 beherrscht, läßt es sich so auch als E-Mail-Client gebrauchen. Der Funktionsumfang von Notes geht allerdings darüber weit hinaus.

Notes R5 bietet eine Reihe von Funktionen zur Terminplanung und läßt sich weitestgehend auf die persönlichen Bedürfnisse zuschneiden. Notes verbindet E-Mail, Groupware und Webbrowser und bietet die Möglichkeit, Schlagzeilen und die wichtigsten Informationen aus dem firmeninternen Netz bzw. dem Internet selbständig abzurufen und zu präsentieren.

Lotus Notes unterstützt außerdem Signaturdateien, die Erstellung von Regeln durch einfaches Zeigen & Klicken und besitzt eine automatische Rechtschreibprüfung und einen HTML-Editor.

Im Kalender lassen sich Termine mit Lesezeichen versehen, ausdrucken oder auf einen Palm-Pilot übertragen.

Ab dem 1. August soll Notes R5 Private Edition auf den Webseiten von Lotus zum Download bereitstehen - allerdings nur bis zum Ende des Jahres.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-63%) 11,00€
  3. (-80%) 2,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

    •  /