• IT-Karriere:
  • Services:

Neues Internet-Faxgerät von Sagem

Artikel veröffentlicht am ,

F@x Internet von Sagem
F@x Internet von Sagem
1998 brachte die französische High-Tech-Gruppe Sagem die erste Generation von Internet-Faxgeräten auf den Markt - mit der neuen "Ready-To-Use" Internet-Fax Produktpalette soll jetzt der Bedienkomfort erhöht werden.

Stellenmarkt
  1. Bolinda Labs GmbH, Darmstadt
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth

Außerdem können die Geräte jetzt Faxe an andere Faxgeräte preiswert via Internet versenden.

Alle Geräte sind Normalpapierfaxe, auch als Telefone verwendbar, mit einen Anrufbeantworter ausgestattet und können mit einem zusätzlichen Kit als DECT-Basisstation für schnurlose Telefone dienen.

Mit dem Gerät kann der Benutzer Mails an alle an das Internet angeschlossene PCs und andere Fax- Internet-Geräte versenden oder von diesen empfangen.

Bei Empfang druckt das Faxgerät die empfangenen E-Mails und ihre Attachments des Typs Word, Excel sowie PDF automatisch aus.

Die Funktion "Fax to Fax via Internet" erlaubt es dem Anwender, ein Dokument an ein herkömmliches Faxgerät über Internet zu extrem günstigen Tarifen zu senden. Es genügt, die Faxrufnummer der Gegenstelle zu wählen (in internationaler Form: +49 etc.) und auf die Sondertaste @ zu drücken.

Sagem kündigte an, zukünftig auch seine Laser-Faxgeräte um Internet-Faxfunktionen zu erweitern.

Siehe auch:
Ricoh - Faxgerät mit Internetanschluß.
Internet-Faxgerät von Panasonic.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  3. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

    •  /