• IT-Karriere:
  • Services:

Pentium III-450 mit 17" Monitor für 2300 DM

Artikel veröffentlicht am ,

Minimal-PC mit Maxi-Ausstattung
Minimal-PC mit Maxi-Ausstattung
Ab dem 5. Juli 1999 verkaufen bundesweit eintausend miniMAL-Märkte einen PC mit 450 MHz Pentium III, 64 MB Arbeitsspeicher, einer 8 GB Samsung Festplatte und einem 40fach-CD-ROM-Laufwerk sowie einem 17-Zoll-Monitor zum Preis von DM 2.298,-. Das Mainboard beinhaltet einen 440ZX Chipsatz.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Meckenheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Der vom TV-Sender Pro7 gelabelte PC ist in einem Midi-Towergehäuse untergebracht, das neben den oben genannten Komponenten eine SB 64 Soundkarte von Creative Labs und eine VGA-Grafikkarte von ATI mit 8 MB-Speicher beherbergt.

Im Paket enthalten ist außerdem eine Cherry-Tastatur, eine Maus von Logitech und ein umfangreiches Software-Paket: Windows 98, die MS Worksuite mit MS Word 97 und MS Works 4.5 für Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, die Enzyklopädie MS Encarta 99, das Finanzprogramm MS Money 99, die Bildsoftware MS Picture It und der Routenplaner MS Autoroute Express.

Zusätzlich kann die ProSieben PC-Edition mit diversen Komponenten, die ebenfalls bei Minimal erhältlich sind, aufgerüstet werden.

Je nach Bedarf stehen vier verschiedene Pakete zur Auswahl: Paket 1 mit WinTV-Karte (inkl. Fernbedienung) von Hauppauge und Analog-Modemkarte von ELSA für 249,- DM, Paket 2 mit WinTV-Karte und ISDN-Karte von Gerdes für 259,-DM. Außerdem im Angebot: ein Scanner von Mustek für 111,- DM und ein Drucker von Hewlett Packard für 333,- DM.

Auf den Computer gibt der Hersteller 4MBO zwölf Monate Garantie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /