• IT-Karriere:
  • Services:

nikoma senkt Preise für Auslandstelefonate

Artikel veröffentlicht am ,

Das Hamburger Telekommunikationsunternehmen nikoma senkt zum 1. August seine Preise für Auslandstelefonate - Gespräche nach Großbritannien, in die USA oder nach Hongkong kosten dann nur noch 19 Pfennige pro Minute. Die Preise für Telefonate in die Niederlande sinken auf 21 und nach Neuseeland auf 28 Pfennige.

Stellenmarkt
  1. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  2. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt

Bereits Anfang Mai wurde die Abrechnung auf Sekundentakt umgestellt. Die vollständige Liste der Auslandstarife finden Sie im Internet unter www.nikoma.de

Um Kunde bei nikoma zu werden, kann man sich auf oben angegebener Webseite oder telefonisch unter 040 - 80 80 40 anmelden. Einrichtungskosten oder Grundgebühren aller Art fallen nicht an. Die Anmeldung ist erforderlich, da die Rechnungsstellung - auf Wunsch auch per E-Mail - durch nikoma und nicht durch die Telekom erfolgt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 115,99€ (Bestpreis!)
  2. 188,00€
  3. (Spiele bis zu 90% reduziert)

Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
    Indiegames-Rundschau
    Der letzte Kampf des alten Cops

    Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
    2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
    3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

      •  /