Ricardo.de geht an die Börse

Artikel veröffentlicht am ,

Das Online-Auktionshaus Ricardo.de , eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Hamburg, will im 3. Quartal dieses Jahres an den Neuen Markt gehen. Seit seiner Gründung im August 1998 avancierte das Unternehmen in Deutschland nach eigenen Angaben zum Marktführer im Bereich Internet-Auktionen.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Referat SZ 33 Zertifizierung von Netzwerkkomponenten ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  2. Akademische Softwareentwicklerin / Akademischer Softwareentwickler (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Ricardo.de versteigert im Internet Produkte und Dienstleistungen unterschiedlichster Art. 100 Prozent monatliches Wachstum bei Auktionen von privat an privat, 35 Prozent monatliches Wachstum im Bereich Business to Consumer und rund 100.000 registrierte Kunden verzeichnet das Hamburger Auktionshaus nach eigenen Aussagen.

Ein Bankenkonsortium unter Führung der Deutschen Bank AG soll das Unternehmen an den Neuen Markt begleiten. Dem Konsortium gehören auch die West LB, die Commerzbank AG sowie M. M. Warburg an.

Für das Rumpfgeschäftsjahr von August 1998 bis Juni 1999 geht Ricardo von einem Umsatz von über 5 Millionen DM aus. Den Erfolg auf dem deutschen Markt will das Unternehmen auch in weiteren europäischen Ländern fortsetzen. Laut einer Studie des US-amerikanischen Marktforschungsinstitutes Forrester Research wird allein der US-Markt für Online-Auktionshandel im Jahr 2002 rund 64 Milliarden US-Dollar ausmachen.

Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

"Sowohl bei den Privatauktionen als auch im Bereich Business to Consumer wächst Ricardo.de schneller als der Wettbewerb", so Dr. Christoph Linkwitz, CEO der Ricardo.de Aktiengesellschaft.

Die Ricardo.de Aktiengesellschaft will den Börsengang nutzen, um die eigene Marktposition in Deutschland und Europa weiter auszubauen. Der durch den Börsengang realisierte Emissionserlös soll unter anderem Basis für eine Reihe von strategischen Kooperationen sein, die das Unternehmen plant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /