• IT-Karriere:
  • Services:

Via Technologies kauft Cyrix

Artikel veröffentlicht am ,

Der taiwanesische Chiphersteller VIA Technologies kündigte gestern die Übernahme von Cyrix an. Damit bewahrheiten sich die Gerüchte, daß National Semiconductor sich vom erst vor etwa 2 Jahren übernommenen Chiphersteller trennen wolle. Eine Übernahmesumme wurde nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg
  2. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin Mitte

VIA plant weiterhin CPUs zu entwicklen und herzustellen und geht damit zunehmend auf Konkurrenzkurs mit Intel, mit denen man bereits im Streit um Lizenzrechte im Chipsatzbereich ist.

Noch im Mai hatte National entsprechende Gerüchte dementiert und angekündigt, sich aus dem Prozessoren-Bereich zurückziehen zu wollen. Die im letzten Jahr eingefahrenen Verluste wollte National durch den Verkauf von Anteilen an einer Chipfabrik in Portland wettmachen, in der Cyrix unter anderem M II-Prozessoren fertigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
    •  /