• IT-Karriere:
  • Services:

Günstige Savage4 Pro Grafikkarte von AOpen

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der AOpen PA4000 kündigte der Mainboard-Hersteller AOpen , ein Unternehmen der Acer-Group, eine sehr preiswerte und leistungsfähige Grafikkarte mit S3s Savage4 Pro Grafikchip an. Mit 32 MByte SDRAM, 4x AGP, Texturkompression (S3TC), DVD-Videobeschleunigung und einer Garantie von 3 Jahren ist die PA4000 ab sofort für unter 100 US-Dollar zumindest in den USA und Canada erhältlich.

Nachdem S3 den Kauf von Diamond angekündigt hat, den jedoch noch die Aktionäre absegnen müssen, hatte der Multimedia-Riese Creative Labs angekündigt, die seit kurzem auf dem Markt befindliche Savage4-Grafikkarte zum Herbst einzustellen. S3 verliert damit einen wichtigen Geschäftspartner, doch mit Diamond, Number Nine, Hercules, AOpen und einigen anderen Herstellern ist der Savage4 Grafikprozessor mittlerweile recht gut auf dem Markt vertreten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Super Mario Bros.: Mehr Klassiker geht nicht
Super Mario Bros.
Mehr Klassiker geht nicht

Super Mario Bros. wird 35 Jahre alt! Golem.de hat den Klassiker im Original erneut gespielt - und nicht nur Lob für ihn.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Super Mario 3D All-Stars Nintendo kündigt überarbeitete Klempner-Klassiker an
  2. Nintendo Update erlaubt Weltenbau in Super Mario Maker 2
  3. Nintendo Auch Lego Super Mario sammelt Münzen

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    •  /