Abo
  • Services:
Anzeige

Berliner Psychologen untersuchen Internetsucht

Anzeige

Ob es tatsächlich Internet-Sucht gibt und welches die Risikofaktoren sind, wollen die Berliner Wissenschaftler um Prof. Dr. Matthias Jerusalem am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie und Gesundheitspsychologie der Humboldt-Universität zu Berlin klären.

"Zur Zeit gibt es weltweit kein zuverlässiges Instrument für die Diagnose von Internetsucht. Daher wollen wir in einem ersten Schritt ein solches Instrument entwickeln", erläutert der Psychologe André Hahn. Hierzu werden möglichst viele auskunftsfreudige Internetnutzer gesucht, die sich an der Online-Studie beteiligen möchten.

Die Wissenschafler hoffen möglichst viele Internet-Nutzer zu erreichen, damit ein repräsentativer Querschnitt der vielen verschiedenen Nutzergruppen gerstellt werden kann. Dazu gehören Gelegenheitsnutzer, die vielleicht nur einmal in der Woche ihre Emails einsammeln, genauso wie Vielnutzer, die privat oder berufsbedingt täglich acht oder mehr Stunden mit internetbasierten Systemen umgehen.

"Wir sind sehr gespannt, inwieweit die Internetnutzung zu Streß führen kann und ob sich die klassischen Suchtmerkmale auch auf den Bereich des Internetsurfens übertragen lassen, so daß wir möglicherweise in Zukunft mit einer neuen gesundheitspsychologisch relevanten Problematik rechnen müssen", so Prof. Jerusalem.

Allen die sich an der Umfrage beteiligt haben werden nach Abschluß der Auswertungsarbeiten auf Wunsch die Ergebnisse per E-Mail zugeschickt.

Erst vor kurzem wurde ein Selbsthilfeverein für Online-Süchtige gegründet, der Online-Süchtigen helfen soll.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. Continental AG, Frankfurt am Main
  3. ABB AG, Ladenburg
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 9,99€
  3. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Schützen AdBlocker vor sowas?

    Yian | 17:49

  2. Re: Fehler im Bericht?

    Azzuro | 17:48

  3. Android ist sicher

    Grob Notoriker | 17:48

  4. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    gokzilla | 17:47

  5. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Kleba | 17:47


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel