Abo
  • Services:

debitel übernimmt berlin.de

Artikel veröffentlicht am ,

Gekauft von debitel
Gekauft von debitel
Zum 1. Juli übernimmt debitel die selbsternannte Vorzeigeadresse Deutschlands im Internet, berlin.de.

Stellenmarkt
  1. Ludwig Beck AG, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Dr. Joachim Dreyer, der Vorstandsvorsitzende der debitel AG, kommentierte den Erwerb: "Mit diesem neuen Dienst sichert sich debitel Deutschlands "erste Internet-Adresse", einen Zugang zum Content Providing und damit einen bemerkenswerten Wettbewerbsvorsprung." Mit dem Erwerb der Inhalts- und Transaktionsdienste von berlin.de besetzt debitel nach eigenen Angaben frühzeitig den "künftigen Kernbereich der Wertschöpfungskette im Internet".

Der Münchner Branchenexperte Mathias Plica prognostiziert, daß sich deren Schwerpunkt bis zum Jahr 2001 vom Internet-Access in Richtung Inhalt, Service und Anwendungen verlagern wird. Werden gegenwärtig noch 85 Prozent der Werte im Bereich Internet-Zugang generiert, wird sich dieser Anteil bis 2001 auf 40 Prozent reduzieren. Der Beitrag von Dienstleistungen, Inhalten und Anwendungen zur Wertschöpfung wird dagegen von heute zehn auf dann über 40 Prozent steigen.

berlin.de ist das offizielle Stadtinformationssystem für Berlin. Die offene Plattform für über 100 Partner aus der Region - unter anderem Verwaltung, Kultur, Medien, Marketingorganisationen und die Berliner Wirtschaft - bietet neben reinen Informationssystemen auch zahlreiche interaktive Dienstleistungen, darunter e-Commerce-Lösungen und einen innovativen Online-Ticket-Service.

Die Domain wird als Public-Private-Partnership betrieben. Berlin stellt kostenlos Namen, qualitativ hochwertige Inhalte der öffentlichen Hand sowie die Autorisierung als offizielles Stadtinformationssystem, die privaten Betreiber tragen im Gegenzug die erforderlichen Investitionen für den Ausbau.

debitel übernimmt die bisher von Primus-Online gehaltenen 51 Prozent der Anteile, die Berliner Volksbank hält weiterhin 49 Prozent. Allerdings gehört Primus Online ebenso zum Daimler-Chrysler-Konzern wie debitel.

Das großmundige Projekt startete mit Pannen und ist auch heute noch weit von dem entfernt, was es eigentlich schon sein seit dem Start sollte: Ein Aushängeschild für die Hauptstadt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /