Abo
  • Services:

Alcatel - Faxgerät verschickt E-Mails

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den Modellen Fax 70@ und Fax 3775@ bringt Alcatel zwei neue Faxgeräte auf den Markt, die über die normalen Fax-Funktionen hinaus Dokumente auch via Internet verschicken können und so mitunter kräftig Telefonkosten senken helfen.

Stellenmarkt
  1. Axians Infoma GmbH, Ulm
  2. Stadtverwaltung Neckarsulm, Neckarsulm bei Heilbronn

Mit den Internet-Faxgeräten von Alcatel können Schriftstücke an verschiedene Teilnehmer in aller Welt fast zum Preis eines Ortsgespräches übertragen werden.

Übertragungen von Dokumenten via Internet beginnen mit der Eingabe der E-Mail-Adresse des Empfängers. Dann werden die Faxdaten in ein TIFF-Format umgewandelt und anschließend als E-Mail-Attachment verschickt. Das Fax via Internet wird mit der gleichen Geschwindigkeit übertragen wie jede andere E-Mail. Dadurch ist es möglich, unabhängig von Entfernung und Anzahl der Empfänger, kostengünstig und schnell zu faxen.

Ankommende E-Mails empfängt das Fax 70@ automatisch und druckt sie direkt aus. 26 Zieltasten, 250 Kurzwahlziele, ein Dokumentenspeicher mit 270 Seiten und ein Modem mit bis zu 14.400 Bit/s sollen für eine einfache und bequeme Handhabung sorgen.

Eine weitere Neuerung ist die Eco-Taste. Sie sorgt dafür, daß ein Fax erst in den sparsamsten Tarifzeiten verschickt wird.

Auch das kleinere Fax 3775@ ist mit Internetfunktion und Spartaste ausgerüstet. Mit Hilfe eines optionalen PC-Kits kann das Fax 3775@ (wie auch das Fax 70@) als Laserdrucker, Scanner oder als PC-Fax genutzt werden. Es verfügt - bis auf den Dokumentspeicher (130 Seiten) - über die gleichen Leistungsmerkmale wie das Fax 70@. Beide Geräte sind sie in der Lage während des Druckens oder Kopierens Faxe zu empfangen.

Siehe auch:
Internet-Faxgerät von Panasonic

Ricoh-Faxgerät mit Internetanschluß.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /