Abo
  • Services:
Anzeige

Wimbledon live im Internet

Anzeige

Live im Netz dank IBM
Live im Netz dank IBM
Erst vor kurzem hat IBM mit der Übertragung von Verdis Oper ein kulturelles Highlight angekündigt, nun macht sich die Firma auch beim Sport durch die Live-Übertragung des Tennis-Turniers in Wimbledon einen Namen.

IBM überträgt auf der offiziellen Wimbledon-Site im Internet die Matches live und stellt alle wichtigen Informationen sowie Videos rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung.

Via Live Video Channel macht IBM den vernetzten Tennisfan so zum Wimbledon-Zuschauer. Dazu werden Live-Spiele mit Kommentaren, Interviews, Studio-Gespräche mit Gästen und zusammengefaßte Resultate geboten. Nachrichten und Geschichten über Wimbledon werden sowohl in kurzen oder ausführlichen Texten geliefert.

Im Video-Archiv können die interessantesten Wimbledon-Szenen der vergangenen Jahre abgerufen werden, so zum Beispiel das legendäre Match der Tennislegenden John Newcombe und Jimmy Conners 1975 im Finalspiel der Australian Open. Aber auch den Becker-Hecht, spektakuläre Stürze und amüsante "Fußball"-einlagen der Stars sorgen für unterhaltsame Informationen am Rande des Centre-Court.

Wer eine langsame Leitung ins Netz besitzt kann auch auf das Web-Radio Wimbledon zurückgreifen, das ebenfalls täglich von 8 Uhr bis 22 Uhr über die Ereignisse des Tennis-Ereignisses berichtet.

Kommentar:
Für die Tennis-Stars, die Zuschauer und IBMs Live-Übertragung kann man nur hoffen, daß das ganze Ereignis nicht im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fällt - das Wetter im Tennis-Mekka sieht eher nach Sintflut aus, doch auch das könnte ja ein nettes Live-Ereignis werden, präsentiert von IBM...


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. L. STROETMANN Lebensmittel GmbH & Co. KG, Münster
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  4. Wirecard Bank AG, Aschheim bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  2. 99,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Freie Meinungsäußerung

    Dino13 | 11:37

  2. Re: Hier die Begründung des Gerichts

    demon driver | 11:35

  3. Sehr unübersichtlich und naja... seltsam...

    Peace Р| 11:34

  4. Re: Normalerweise glaube ich goem ja alles...

    crack_monkey | 11:34

  5. Re: Die Mil. Fonds sollte man eher in das marode...

    SparkyGLL | 11:33


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel