• IT-Karriere:
  • Services:

Telefonieren für 1 Pf pro Minute

Artikel veröffentlicht am ,

Die Telefongesellschaft Talkline veranstaltet am Dienstag, den 29. Juni einen "Tag des Telefons" und bietet in der Zeit von 21 bis 24 Uhr die bundesdeutsche Telefonminute für 1 Pfennig an.

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  2. MRH Trowe, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf, Alsfeld

Letzten Dienstag fand diese Aktion schon einmal statt und wurde ausschließlich über Radiosender publik gemacht, die sich gegenüber ihren Hörern auf Initiative von Talkline brüsten sollten, jetzt für billiges Telefonieren gesorgt zu haben. Ein PR-Gag, der immerhin einige Telefonierer glauben ließ, nun immer über die 01050 -Netzbetreiber-Vorwahl von Talkline für besagten Pfennig telefonieren zu können.

Außerhalb der Aktion, bei der Talkline aufgrund der höheren Interconnection-Gebühren der Telekom draufzahlt, berechnet die Telefongesellschaft im Call-by-call Verfahren wochentags zwischen 07:00 - 19:00 Uhr 15 Pfennige, zwischen 19:00 und 22:00 Uhr 8 Pfennige und zwischen 22:00 und 07:00 Uhr morgens 3,9 Pfennige in der Minute.

An Sam-, Sonn-, und Feiertagen zahlt man bei Talkline in der Zeit von 22:00 bis 07:00 Uhr 3,9 Pfennige und in der restlichen Zeit 11 Pfennige für bundesweite Verbindungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,29€
  2. 27,99€
  3. 11,49€

Folgen Sie uns
       


    •  /