• IT-Karriere:
  • Services:

Verbraucherschützer wollen Telekom verklagen

Artikel veröffentlicht am ,

Laut einem Bericht der Welt am Sonntag will die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg die Deutsche Telekom verklagen, da auf Telefonkarten, die bis zum vergangenen Oktober ausgegebenen wurde, kein Verfallsdatum angegeben ist.

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. LISTAN GmbH, Glinde bei Hamburg

Die Karten seien acht Jahre und drei Montage gültig und würde danach von keinem Kartentelefon mehr angenommen werden, zitierte die Zeitung eine Sprecherin der Verbraucherzentrale. Die Telekom weist die Vorwürfe in dieser Form zurück, schließlich würden die Karten im Schnitt binnen weniger Monate aufgebraucht.

Seit Oktober gibt die Telekom die Karten nur noch mit Verfallsdatum aus, das deren Gültigkeit auf drei Jahre begrenzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...

Folgen Sie uns
       


    •  /