Abo
  • Services:

Telekom nun 11 Milliarden reicher

Artikel veröffentlicht am ,

Der Ausgabekurs der neuen T-Aktien liegt bei 39,50 Euro, Frühzeichner und Altaktionäre die ihre Bezugsrechte wahrnahmen, zahlen 2 Euro weniger, also 37,50 Euro. Laut Telekom-Chef Ron Sommer ist damit die mit knapp elf Milliarden Euro größte Kapitalerhöhung aller Zeiten erfolgreich abgeschlossen worden.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

Am Freitag war der Kurs der T-Aktie um 6,8 Prozent auf 39,50 Euro eingebrochen, und drückte somit den Ausgabekurs auf die entsprechende Marke. Kursmanipulationen schloß Sommer jedoch aus und nannte den Ausgabekurs eine "Traummarke".

250 Millionen Aktien plus eine Mehrzuteilungsoption über 30 Millionen und 5,6 Millionen Stück für ihre Beschäftigten hatte die Telekom angeboten, angefragt wurden 500 Millionen Aktien, fast ein zweifache Überzeichnung. Privatanleger, die die neuen Aktien bis zum 31. August 2000 im Depot halten, erhalten zudem eine Treueaktie für je zehn gehaltene Aktien.

Was Sommer konkret mit dem Geld - die Telekom hält nun insgesamt etwa 35 Milliarden DM in der "Kriegskasse" - anfangen will ist jedoch noch unklar. Sommer kündigte zwar weitere Akquisitionen insbesondere in Europa an, hält sich zu Namen oder Details jedoch bedeckt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 2,99€
  3. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /