Abo
  • Services:

Neue deutsche Suchmaschine Acoon gestartet

Artikel veröffentlicht am ,

Hat Großes vor
Hat Großes vor
Die Firma Schoebel & Poller kündigte ihre neue deutschsprachige Suchmaschine Acoon an, die zur Zeit etwa 15,6 Millionen deutschsprachige WWW-Seiten indiziert haben will und damit nach Angaben der Betreiber über einen circa 50% größeren Datenbestand als der "bisher umfangreichste Konkurrenten in Deutschland" besitzt. Vermutlich ist damit Fireball gemeint.

Stellenmarkt
  1. Fette Compacting GmbH, Mechelen (Belgien)
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

"Die bisherigen Anbieter haben sich zu lange auf ihren Lorbeeren ausgeruht, jetzt bekommen sie die Quittung dafür." sagte Firmenchef Michael Schoebel anläßlich der Eröffnung von Acoon.

Acoon besteht aus drei unter Windows NT 4.0 laufenden PCs. Alle drei Computer sind mit jeweils zwei 400MHz-Pentium-II CPUs, einer 18 GB SCSI-Festplatte sowie einer 100MBit-Netzwerkkarte ausgestattet.

Die Suchsoftware wurde von Schoebel & Poller selbst in Delphi entwickelt. Es handelt um etwa 12.000 Zeilen Programmcode, was für ein Projekt dieser Größenordnung erstaunlich wenig ist.

Der Datenbestand würde alle 7-10 Tage auf Änderungen überprüft. Voraussichtlich im Oktober will man auch international konkurrenzfähig sein. Dann soll eine noch umfangreichere Suchmaschine mit einem Datenbestand von 150-200 Millionen WWW-Seiten an den Start gehen.

Leider hat das Angebot derzeit noch eine Schattenseite: Javascript-Code wird mitindiziert und bei den Ergebnissen mit angezeigt. Das sieht dann ungefähr so aus:

EA erwirbt exkl. Bundesliga Lizenz fuer 5 Jahre - GNN - Gole 
(92% relevant)

URL: https://www.golem.de/9808/98082804-js.html

// Modify to reflect site specifics function Banner(){ site 
= "http://classic.adlink.de"; target = 
"/CLCATEGORY=IT_MULTIMEDIA.HW_SW/SITE=CL_IT_NEWS_DE/AREA=INH
ALTE"; OPERA = (navigator.userAgent.indexOf('Opera') != -1); 
NAV3 = (((navigator.appName.indexOf
Acoon ist unter www.acoon.de zu erreichen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /