• IT-Karriere:
  • Services:

3Com und Siemens bekräftigen Allianz

Artikel veröffentlicht am ,

Die 3Com Corporation und die Siemens AG geben heute eine überarbeitete Vertriebsvereinbarung bekannt, die das Engagement beider Unternehmen im Wachstumsmarkt der Konvergenz-Netzwerke für große Unternehmen und Diensteanbieter bekräftigt. Gleichzeitig stärke die Vereinbarung die bestehende strategische Allianz von 3Com und Siemens zur Entwicklung eines umfassenden Angebotes von LAN-Telefonie- und Multimedia-Produkten, so die Unternehmen.

Stellenmarkt
  1. Transdev Vertrieb GmbH, Leipzig
  2. Telio Management GmbH, Hamburg

Siemens und 3Com werden ihre Kunden sowohl mit 3Com- als auch mit Siemens-Produkten beliefern und dabei entsprechend der Kundenwünsche weitere, auch kombinierte, Service- und Supportleistungen anbieten.

Siemens und 3Com betrachten ihre Vertriebskanäle als komplementär. Siemens verfügt über einen effizienten Direktvertrieb und den nötigen Service, um als Systemintegrator auch sehr große Unternehmen zu bedienen. 3Com unterstützt dies mit seiner Erfahrung im indirekten Vertrieb und einem wachsenden Serviceangebot für Netzwerk-Design, -Implementierung und Post-Sales-Support.

"Im Rahmen der notwendigen Migration zu konvergenten Netzwerken, benötigen unsere Kunden einen starken Partner, der ihnen hilft, Lösungen mit echten Geschäftsvorteilen zu integrieren", kommentiert Richard Joyce, Senior Vice President und weltweiter Vertriebschef bei 3Com.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
Prozessor
Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
  2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
  3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


      •  /