Abo
  • Services:

Internetstrategie wandelt SAP-Konzernausrichtung

Artikel veröffentlicht am ,

Der Vorstand der SAP AG hat die Zuständigkeiten seiner fünf Mitglieder konsequent auf die Umsetzung der kürzlich angekündigten SAP-Internetstrategie mySAP.com ausgerichtet. Die neue Aufgabenverteilung soll dabei den Wandel der SAP in den vergangenen Jahren widerspiegeln.

Stellenmarkt
  1. Stadt Lippstadt, Lippstadt
  2. inovex GmbH, verschiedene Einsatzorte

Traditionelle Aufgabenzuordnungen anhand einzelner Produktfunktionen und regionaler Verantwortlichkeiten weichen einer klaren Ausrichtung auf das Lösungsangebot der SAP-Internet-Produkte. Dies umfaßt betriebswirtschaftliche Standardsoftware, Systeme für die Verwaltung und Optimierung von Kunden- und Partnerbeziehungen, Dienstleistungen sowie Outsourcing.

Dabei übernimmt Hasso Plattner, Vorstandssprecher und Mitbegründer der SAP AG, die Verantwortung für die Initiative mySAP.com, während Vorstandssprecher Henning Kagermann die weltweite Verantwortung für die Geschäfte der SAP in Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und in Amerika übernimmt. Claus Heinrich - ebenfalls Vorstandsmitglied - ist künftig für alle Weiterentwicklungen der SAP-Produkte verantwortlich, die für das Management der Ressourcen innerhalb und zwischen Unternehmen bestimmt sind, darunter das Kern-Produkt R/3.

Peter Zencke hingegen übernimmt die Verantwortung für die neuen Softwarelösungen zum Management von Kunden- und Partnerbeziehungen und Gerhard Oswald wird zukünftig für den gesamten Servicebereich der SAP zuständig sein.

"Moderne Geschäftsmodelle werden immer stärker von den Möglichkeiten des Internet vorangetrieben. Mit mySAP.com rückt das Internet in den Mittelpunkt der gesamten SAP Produkt- und Service-Entwicklung. Die neuen Zuständigkeiten der Vorstände ermöglichen es der SAP, ihre Internetstrategie schnell und effektiv umzusetzen. Es wird damit deutlich, daß die SAP zu einem bestens positionierten Lösungsanbieter in der Internet-Wirtschaft geworden ist.", so Hasso Plattner.

Die Strategie mySAP.com umfaßt im wesentlichen vier Bereiche: den mySAP-Employee Workplace (eine individuell angepaßte, rollenbezogene Benutzeroberfläche), mySAP-Business Scenarios (GEschäftsprozess-Module für das Internet und Intranet), das SAP-Portal www.mySAP.com als Basis für den Marktplatz und SAP-Anwendungen im Internet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /