• IT-Karriere:
  • Services:

Neue USB-Videokamera von Philips

Artikel veröffentlicht am ,

Der Vorgänger: PCA645VC
Der Vorgänger: PCA645VC
Philips Electronics hat mit der PCA646VC auf der PC Expo eine neue Videokamnera für den USB-Port vorgestellt, die gegenüber dem Vorgänger (PCA645VC) eine höhere Bildrate und verbesserte Software bieten soll. Dank der höheren Bildrate von bis zu 30 Bildern/s soll die neue USB-Videokamera bessere Ergebnisse bei Heim-Videokonferenzen und Philips Videomails liefern. Ein Mikro ist bereits in der PCA646VC integriert.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Neben den Treibern für Windows 98, der Philips Videomail-Software und der Videokonferenz-Software VideoLink liegen der PCA646VC noch das Bildberbeitungsprogramm PhotoExpress und Microsofts NetMeeting bei. Per Software können Kontrast, Weißabgleich und Lichtempfindlichkeit automatisch oder manuell justiert werden. Die Tiefenschärfe (Makro bis unendlich) manuell eingestellt werden, was die Videokamera auch für Nahaufnahmen kleiner Objekte tauglich machen dürfte.

Die PCA646VC benötigt mind. einen Pentium 166 MHz, 16MB RAM, einen freien USB-Port und Windows 98. Sie ist in Kürze für 79 US-Dollar im US-Handel erhältlich und damit 20 US-Dollar günstiger als das Vorgänger-Modell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 19,49€
  3. 7,99€
  4. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...

Folgen Sie uns
       


Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
Elektrophobie
Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

  1. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
  2. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November
  3. Autogipfel Regierung fordert einheitliches Bezahlsystem bei Ladesäulen

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

    •  /