Abo
  • Services:
Anzeige

GIMP und Bryce für BeOS angekündigt

Anzeige

GIMP goes BeOS
GIMP goes BeOS
Nachdem das leistungsfähige Open-Source Grafikprogramm GIMP lange Zeit nur unter Linux lief, wird es nun von EventLoop auf das Betriebssystem BeOS portiert. EventLoop will GIMP im Rahmen der GNU Public License (GPL) verbessern und an die Begebenheiten von BeOS anpassen. Von den Verbesserungen wird die GIMP-Entwicklung auf anderen Plattformen ebenfalls profitieren.

"Es ist ein echtes Privileg, mit GPL-Software wie GIMP arbeiten zu können", sagte James Mitchell, CEO von EventLoop. "GPL gibt uns die Freiheit GIMP zu verbessern und unsere Änderungen der Gemeinschaft zurückzugenen während wir zur gleichen Zeit die kommerziellen Möglichkeiten von Verkauf und Support ausloten können."

GIMP ermöglicht professionelle Photobearbeitung, die mit kommerziellen Produkten durchaus vergleichbar ist. Ab wann mit einer Fertigstellung der BeOS Version gerechnet werden darf, hat EventLoop noch nicht bekannt gegeben.

Von Human Touch soll mit "Easel" ein weiteres 2D-Grafik-Programm für BeOS folgen, das es mit Photoshop und Fractal Painter aufnehmen soll. Auch Kai Krauses Innovativ-Firma MetaCreation hat mit Bryce 4 für BeOS gestern die Umsetzung von Grafikprogrammen für BeOS angekündigt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  3. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  4. DIEBOLD NIXDORF, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       

  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

  1. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    Dwalinn | 10:56

  2. ..wie schon bei aom

    jake | 10:55

  3. LKW Fahrer

    HeroFeat | 10:52

  4. Re: Freie Meinungsäußerung

    LH | 10:52

  5. Re: Warum Star Trek Discovery nicht so gut ankommt...

    Trollfeeder | 10:52


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel