• IT-Karriere:
  • Services:

IAB Germany und dmmv fusionieren

Artikel veröffentlicht am ,

Der vor eineinhalb Jahren gegründete IAB Germany e.V. und der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) fusionieren - der dmmv wird somit die deutsche Plattform des IAB (International Advertising Bureau), das auf das Thema Gattungsmarketing für Online-Advertising ausgerichtet ist.

Stellenmarkt
  1. Next Level Integration GmbH, Köln, Leipzig, Rostock
  2. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum

Das International Advertising Bureau hat sich das Ziel gesetzt, das internationale Medium Internet als Werbeplattform bekannt zu machen und Standards hierfür zu definieren. Mit diesem Ziel wurde das IAB Deutschland im Herbst 1997 gegründet. Der dmmv arbeitet seit 1995 im Bereich Online-Marketing / Online-Advertising, so z.B. bei der Definition der Meßparameter in der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern), sowie bei der Entwicklung, Gründung und dem Betrieb der Online-Media-Datenbank (OMDB), und hat somit eine führenden Position in Deutschland auf diesem Gebiet.

Vor dem Hintergrund der internationalen Entwicklung und der Schaffung einer effizienten Arbeitsbasis haben sich die Vorstände des IAB und des dmmv darauf geeinigt, in Zukunft gemeinsam im dmmv aufzutreten. Der dmmv ist hierbei einerseits die Plattform des IAB in Deutschland, andererseits bietet das IAB die Plattform für den dmmv, auf internationaler Ebene in Bezug auf Online-Advertising aktiv zu werden und Einfluß zu nehmen.

"Das ist eine klare "Win-Win-Situation" für beide Gruppierung", so Paulus Neef, Präsident des dmmv und Geschäftsführer der Multimedia Agentur Pixelpark. "Wir freuen uns, daß wir für das Advertising eine gemeinsame internationale Plattform für die Mitglieder schaffen können. Diese Fusion bekundet die zunehmende internationale Einbindung des Verbandes."

"Das international sehr aktive IAB bietet für den dmmv eine ideale Basis", so Marcus Riecke, Vorstandsvorsitzender des IAB Germany. "Andererseits hat der dmmv in Deutschland eine klare Position erarbeitet, die wir als Interessenverband der Online-Advertiser nur unterstützen können. Es geht jetzt darum, diese Position gegenüber anderen Einflüssen entsprechend mit Nachdruck zu festigen, weiterzuentwickeln und effektiv Gattungsmarketing für das Werbemedium Internet zu betreiben."

Den neu eingerichteten Sitz im dmmv-Board für das IAB wird Arndt Groth (Doubleclick Deutschland) einnehmen. Die Fusion tritt am 1. Juli in Kraft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /