Abo
  • Services:
Anzeige

S3 kauft Diamond Multimedia

Anzeige

Völlig überraschend hat nun der wieder zu altem Glanz zurückgekehrte Grafikchiphersteller S3 angekündigt, den Multimedia-Hardwarehersteller Diamond Multimedia zu kaufen. Entsprechende Verträge wurden heute unterzeichnet. Damit geht S3 mit Diamond einen ähnlichen Weg wie 3dfx mit STB. S3 hat die Produktionskapazitäten und Diamond den bekannten Namen, seine mittlerweile modernisierte Vertriebsstruktur.

S3 will sich im Markt für Internet-Geräte und Heimnetzwerke etablieren, was mit Diamonds MP3-Produktlinie und der drahtlosen Homefree-Netzwerktechnologie ein erster bedeutdender Schritt ist. Außerdem plant S3, mit Diamonds Expertise im Grafikbereich, komplette Lösungen aus Mainboards, Steckkarten und Software anzubieten.

"Die heute Bekanntmachung stellt einen bedeutenden strategischen Wechsel für S3 dar, die vorher nur auf den PC-Grafikmarkt ausgereichtet war", sagte Ken Potashner, Präsident und CEO von S3 Incorporated. "Indem wir die Stärken beider Firmen verschmelzen, hoffen wir eine große Kraft in der Industrie für Internet-Geräte, Breitbandkommunikation, Heimnetzwerke und komplette Grafiklösungen zu werden."

Der Kauf soll im Oktober 1999 abgeschlossen sein, erfordert jedoch noch eine Zustimmung der Aktionäre beider Firmen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,66€
  2. 16,99€
  3. 4,44€

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    ChMu | 23:10

  2. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    Bouncy | 23:08

  3. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Bouncy | 23:00

  4. Re: Finde ich gut

    Bouncy | 22:55

  5. Re: 10-50MW

    ChMu | 22:45


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel