Abo
  • Services:
Anzeige

Japaner bauen ameisengroße Roboter

Anzeige

Lebendige Ameise
Lebendige Ameise
Laut dem US-Magazin Salon.com haben japanische Elektronikfirmen gemeinsam eine etwa ameisengroße Mikro-Maschine entwickelt, die für die Inspektion und Reparatur von dünnen Rohren, beispielsweise in Kraftwerken, gedacht sind.

Der rechteckige Roboter soll laut Salon nur 5 mm lang, 9 mm breit und 6,5 mm hoch sein. Mit runden Verbindungsstellen auf zwei Seiten kann sich der nur 0,42 Gramm wiegende Kleinst-Roboter mit seinesgleichen zusammenschalten um kompliziertere Aufgaben zu bewältigen. Dabei soll jeder Roboter das doppelte seines Körpergewichts heben und sich mit 2 mm/Sekunde fortbewegen können, wie Koji Hirose, der Sprecher des japanischen Ministry of International Trade and Industry (MITI) gegenüber Salon bestätigte.

Mit den Robotern, die nur einer von drei entwickelten Typen sind, erhofft man sich wesentlich schnellere und sichere Reparatur- und Wartungsarbeiten in Kernkraftwerken, da diese im Gegensatz zu Menschen während des Betriebs arbeiten können sollen. Die Roboter sollen um weitere Funktionen erweitert werden, so daß sie z.B. auch Leitungen hoch und runter klettern können, während sie an anderen Geräten befestigt sind. Roboter mit Motoren und Sensoren sollen eine weitere Stufe in der Entwicklung der Mikro-Maschinen sein.

Beteiligt an der seit 1989 laufenden Entwicklung der Mikro-Maschinen sind Mitsubishi Electric, Sumitomo Electric Industries und das Matsushita Research Institute Tokyo. Finanziell gestützt wurde das "micro-machine"-Projekt durch einen 25 Milliarden Yen schweren staatlichen Forschungsetat.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  4. Hexagon Geosystems Services AT GmbH, Dornbirn (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,99€
  2. 19,99€
  3. für 4,99€ statt 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    Dwalinn | 10:56

  2. ..wie schon bei aom

    jake | 10:55

  3. LKW Fahrer

    HeroFeat | 10:52

  4. Re: Freie Meinungsäußerung

    LH | 10:52

  5. Re: Warum Star Trek Discovery nicht so gut ankommt...

    Trollfeeder | 10:52


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel