Abo
  • Services:
Anzeige

Interaktives Fernsehen startet in Köln

Anzeige

NetCologne, die regionale Telekommunikationsgesellschaft im Großraum Köln, und die Bertelsmann Broadband Group werden noch in diesem Jahr interaktive Mediendienste im Kölner Breitbandkabelnetz anbieten - dies gaben beide Unternehmen während des Medienforums Nordrhein-Westfalen bekannt.

Ziel der Zusammenarbeit sei es, erstmals in Deutschland komplette Multimedia-Angebote in rückkanalfähigen Fernsehkabelnetzen zu verbreiten. "Die Stadt Köln wird damit eine zentrale Rolle bei der Fortentwicklung der elektronischen Medien spielen", erklärte NetCologne-Geschäftsführer Werner Hanf.

"Wir verfügen über ein Hochleistungsnetz mit direktem Kundenzugang und damit über eine hervorragende technische Plattform für neue Inhalte", so Hanf weiter. "Dieses Netz wollen wir umfassend nutzen."

Mit der jetzt verabredeten Kooperation mit Bertelsmann setze NetCologne seinen Weg vom Technik- zum Medienunternehmen konsequent fort, erklärte Hanf weiter.

Bertelsmann verfügt über eine Fülle multimedialer Inhalte. Dazu gehörten Filme, Fernsehproduktionen und Videos, aber auch Bücher und Online-Dienste. Das Kölner Angebot werde auch eine Plattform für weitere Unternehmen bieten, die multimediale Inhalte über leistungsfähige Netze verbreiten wollen.

Wie Werner Lauff, der Leiter der "Bertelsmann Broadband Group" erläuterte, reichten die Anwendungen des Dienstes von neuen Fernsehkanälen mit Sendungen auf Abruf, Kombinationen aus Fernsehprogrammen und interaktiven Anwendungen, Spielen und Music on Demand bis zum schnellen und komfortablen Zugang ins Internet.

Die Angebote würden zunächst auf dem PC und nach kurzer Zeit auch über Set-Top-Boxen auf dem Fernseher empfangen werden können. Damit werde die vielzitierte der Bereiche Internet und Fernsehen in Köln erstmals Realität, sagte Lauff.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München oder Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  2. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  3. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  4. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  5. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  6. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  7. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  8. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  9. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  10. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    rugel | 15:42

  2. Re: Was nicht alles geht wenn konkurrenz da ist.

    Sanzzes | 15:42

  3. Re: Beim APM Alarm musste ich grinsen

    QDOS | 15:41

  4. Re: Qualität des Noise Cancelling?

    dantist | 15:41

  5. Re: AAARGH: wieder 80km/h

    Berner Rösti | 15:41


  1. 15:41

  2. 15:16

  3. 14:57

  4. 14:40

  5. 14:26

  6. 13:31

  7. 13:14

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel