• IT-Karriere:
  • Services:

Fotos online entwickeln lassen

Artikel veröffentlicht am , Falk Lüke

Der Elektroriese Saturn hat ein Novum im Bereich Fotoservice angekündigt - unter dem Namen Kodak Order Net Station befindet sich jetzt ein System zur Entwicklung digitaler Aufnahmen in vielen deutschen Filialen im Testbetrieb.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar
  2. CipSoft GmbH, Regensburg

Von nun an kann digitales Bildmaterial über Diskette, CD-ROM, ZIP, Smart-Media oder Compact-Flash-Cards direkt ins Kodak Fotolabor geschickt werden. Dort werden die Daten konvertiert und auf Fotopapier belichtet. Die Kosten für eine Belichtung variieren zwischen 0,99 DM und 4,99 je nach Formatgröße.

Bis zum 31.Juli ist ein Probeabzug im Format 15x20 kostenlos zu bestellen. Unklar blieb bislang in welchen Dateiformaten die Bilder vorliegen müssen und ob es Rastervorgaben gibt. Alles in allem stellt diese neue Art von Service sicherlich ein interessanter Weg zur zukünftigen Fotoentwicklung dar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter Rise - Fazit

Das nur für Nintendo Switch (und später für PC) verfügbare Monster Hunter Rise schickt Spieler ins alte Japan.

Monster Hunter Rise - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /