• IT-Karriere:
  • Services:

Fotos online entwickeln lassen

Artikel veröffentlicht am , Falk Lüke

Der Elektroriese Saturn hat ein Novum im Bereich Fotoservice angekündigt - unter dem Namen Kodak Order Net Station befindet sich jetzt ein System zur Entwicklung digitaler Aufnahmen in vielen deutschen Filialen im Testbetrieb.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. VIVASECUR GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Von nun an kann digitales Bildmaterial über Diskette, CD-ROM, ZIP, Smart-Media oder Compact-Flash-Cards direkt ins Kodak Fotolabor geschickt werden. Dort werden die Daten konvertiert und auf Fotopapier belichtet. Die Kosten für eine Belichtung variieren zwischen 0,99 DM und 4,99 je nach Formatgröße.

Bis zum 31.Juli ist ein Probeabzug im Format 15x20 kostenlos zu bestellen. Unklar blieb bislang in welchen Dateiformaten die Bilder vorliegen müssen und ob es Rastervorgaben gibt. Alles in allem stellt diese neue Art von Service sicherlich ein interessanter Weg zur zukünftigen Fotoentwicklung dar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  3. 59,99€
  4. 77,97€ (Release 19.11.)

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3080: Wir legen die Karten offen
Geforce RTX 3080
Wir legen die Karten offen

Am 16. September 2020 geht der Test der Geforce RTX 3080 online. Wir zeigen vorab, welche Grafikkarten und welche Spiele wir einsetzen werden.

  1. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen
  2. Gaming Warum DLSS das bessere 8K ist
  3. Nvidia Ampere Geforce RTX 3000 verdoppeln Gaming-Leistung

6G-Mobilfunk: Wie 115 Gigabit/s per Funk über 100 m übertragen wurden
6G-Mobilfunk
Wie 115 Gigabit/s per Funk über 100 m übertragen wurden

Die Funkverbindung wurde mit 300 GHz hergestellt. Dabei muss nur eine Photodiode mit dieser Frequenz arbeiten. Der Rest ist clevere Technik und Mathematik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Telekommunikation Warum US-Tech-Firmen so heiß auf Jio sind
  2. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  3. Funkverschmutzung Wer stört hier?

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


      •  /