Abo
  • Services:

Z1 von NEC - Ernsthafte Konkurrenz für den iMac

Artikel veröffentlicht am ,

NECs Z1: Edler All-in-One PC
NECs Z1: Edler All-in-One PC
Mit dem Z1 stellt Packard Bell, NECs Consumer Abteilung, einen All-In-One Heim-Computer auf PC-Basis vor, der Apples iMac den Rang ablaufen könnte. "Unsere Vision für den Z1 war es eine ausgeklügelte Heim-Computing-Lösung zu entwickeln, die wirklich die Bedürfnisse der User nach Ästhetik und moderner Technik befriedigt", so Gordon Chapple, Executive Vice President von Packard Bell.

Stellenmarkt
  1. a. hartrodt (GmbH & Co) KG, Hamburg
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Der Z1 besitzt ein 15" TFT-Display und soll neben kinderleichter Bedienbarkeit und einem schickem, schlankem Äußeren auch Raum für Erweiterungen bieten. Schon eingebaut ist neben dem DVD-ROM, anders als beim iMac, auch ein Diskettenlaufwerk.

Im Herz des ganzen Systems werkelt ein Pentium III mit 450 MHz der auf 96 MBbyte SDRAM zurückgreifen kann. Hinzu kommen eine 8,4 GByte Festplatte, eine S3 Savage 4 Grafikkarte mit 8 Mbyte Videospeicher und eingebaute Lautsprecher. Den Anschluß an die Außenwelt findet der Z1 über ein V.90 Modem und oder den 10/100 Base-T Ethernet-Port

Für Erweiterungen bietet der Z1 zwei PC Card Typ-II bzw. einen Typ-III PC Card Slot, vier USB Ports sowie eine Infrarot-Schnittstelle. Zur Eingabe liefert Packard Bell eine schnurlose Tastatur mit eingebauter Point-and-Click Maus sowie eine zusätzliche USB Wheel-Maus mit.

Auch die Softwareausstattung des Z1 kann sich sehen lassen, wird er doch unter anderem mit Windows 98, Word 97, Works, der Encarta 99 Encyclopedia, Money 99 und dem Strategiespiel Ages of Empire ausgeliefert.

Der Z1 soll im August in den USA für 2,499 US-Dollar in den Läden stehen. Damit ist er zwar wesentlich teurer als der iMac, bietet jedoch auch wesentlich mehr - vor allem was die Ergonomie und Connectivity angeht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-20%) 47,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /