• IT-Karriere:
  • Services:

Z1 von NEC - Ernsthafte Konkurrenz für den iMac

Artikel veröffentlicht am ,

NECs Z1: Edler All-in-One PC
NECs Z1: Edler All-in-One PC
Mit dem Z1 stellt Packard Bell, NECs Consumer Abteilung, einen All-In-One Heim-Computer auf PC-Basis vor, der Apples iMac den Rang ablaufen könnte. "Unsere Vision für den Z1 war es eine ausgeklügelte Heim-Computing-Lösung zu entwickeln, die wirklich die Bedürfnisse der User nach Ästhetik und moderner Technik befriedigt", so Gordon Chapple, Executive Vice President von Packard Bell.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Kaiserslautern
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin

Der Z1 besitzt ein 15" TFT-Display und soll neben kinderleichter Bedienbarkeit und einem schickem, schlankem Äußeren auch Raum für Erweiterungen bieten. Schon eingebaut ist neben dem DVD-ROM, anders als beim iMac, auch ein Diskettenlaufwerk.

Im Herz des ganzen Systems werkelt ein Pentium III mit 450 MHz der auf 96 MBbyte SDRAM zurückgreifen kann. Hinzu kommen eine 8,4 GByte Festplatte, eine S3 Savage 4 Grafikkarte mit 8 Mbyte Videospeicher und eingebaute Lautsprecher. Den Anschluß an die Außenwelt findet der Z1 über ein V.90 Modem und oder den 10/100 Base-T Ethernet-Port

Für Erweiterungen bietet der Z1 zwei PC Card Typ-II bzw. einen Typ-III PC Card Slot, vier USB Ports sowie eine Infrarot-Schnittstelle. Zur Eingabe liefert Packard Bell eine schnurlose Tastatur mit eingebauter Point-and-Click Maus sowie eine zusätzliche USB Wheel-Maus mit.

Auch die Softwareausstattung des Z1 kann sich sehen lassen, wird er doch unter anderem mit Windows 98, Word 97, Works, der Encarta 99 Encyclopedia, Money 99 und dem Strategiespiel Ages of Empire ausgeliefert.

Der Z1 soll im August in den USA für 2,499 US-Dollar in den Läden stehen. Damit ist er zwar wesentlich teurer als der iMac, bietet jedoch auch wesentlich mehr - vor allem was die Ergonomie und Connectivity angeht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /