• IT-Karriere:
  • Services:

W3B - Frauen erobern das Netz

Artikel veröffentlicht am ,

Knapp 18.000 Teilnehmer konnte die achte und neueste W3B-Umfrage im April und Mai 1999 zum Ausfüllen der Fragebögen bewegen - die deutlichste Änderung zur vorangegangenen Untersuchung war ein Anstieg des Frauenanteils von 6 Prozent auf 23 Prozent. Die Userinnen sind dabei im Schnitt jünger als die männlichen Surfer, die mit 76,8 Prozent aber noch immer deutlich in der Mehrheit sind.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. STEMMER IMAGING AG, Puchheim

Insgesamt nimmt der Anteil der unter 20-Jährigen sowie der über 50-Jährigen zu, während die Anfangs überproportional vertretende Altersgruppe der 20- bis 29-Jährigen seit 1995 um 28 Prozent auf heute 35 Prozent gesunken ist.

In Sachen Schul- und Berufsausbildung nähert sich die Benutzerstruktur des Internets mehr und mehr dem deutschen Durchschnitt. Hatten 1995 noch 95 Prozent der Befragten ein Abitur, sind es heute nur noch 60 Prozent.

Kommentar:
Die Studie zeigt den Wandel der Generationen und ihres Verhältnisses zu Technologien. Waren es früher hauptsächlich Techniker und Studenten, die das Internet nutzten, sind es heute zunehmend Jugendliche und Kinder, die mit dem Medium Computer aufgewachsen sind und dieses ohne Hemmschwellen einsetzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Toyota Mirai II Probe gefahren

Die Brennstoff-Limousine gefällt uns, aber Tankstellen muss man suchen.

Toyota Mirai II Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /