Abo
  • Services:
Anzeige

Hochschulen auf dem Weg zur virtuellen Uni

Anzeige

Die deutschen Hochschulen sind auf dem Weg zum Bildungsmarkt der Zukunft, meint Professor Dr. Klaus Landfried, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz , anläßlich dem Bericht einer Staatssekretärs-Arbeitsgruppe in der BLK (Bund-Länder-Komission für Bildungsplanung und Forschung) zum Thema "Multimedia im Hochschulbereich".

Allerdings, so Landfried, fehle es an Möglichkeiten, den Einsatz von Multimedia durch Mittelzuweisungen an Hochschulen und Dozenten angemessen zu honorieren. Er begrüßte in diesem Zusammenhang ausdrücklich, daß die Arbeitsgruppe "über die Eigenanstrengung der Hochschulen hinaus staatliche Förderung" für notwendig hält.

Laut Landfried würden die deutschen Hochschulen nicht den globalisierten Bildungsmarkt der Zukunft verpassen. Sie entwickeln vielmehr eine Vielzahl von innovativen Projekten, die den Multimedia-Einsatz in Forschung und Lehre vorsehen und den Weg zur "virtuellen Universität" bahnen.

Bereits im Juli 1996 habe die HRK Empfehlungen zu Neuen Medien in der Lehre vorgelegt und "ein zeitlich befristetes, aber ausreichend ausgestattetes Förderprogramm gefordert, das heute neu empfohlen wird", so Landfried.

Nach Landfrieds Ansicht greifen die herkömmlichen Methoden zur Förderung des Multimedia-Einsatzes, wie sie auch in dem BLK-Bericht beschrieben werden, zu kurz: es fehle an international kompatiblen technischen und inhaltlichen Standards für die Entwicklung und den Einsatz von Lehr- und Lernsoftware. Daher sind die Kosten gegenwärtig noch zu hoch und eine vielfältige dezentrale Nutzung kaum möglich.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  2. über Nash direct GmbH, Stuttgart
  3. mateco GmbH, Stuttgart
  4. Pan Dacom Networking AG, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       

  1. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  2. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  3. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  4. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  5. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  6. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  7. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit

  8. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest

  10. Desktop-Modi im Vergleich

    Fast ein PC für die Hosentasche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: am interessantesten ist folgender satz:

    Trockenobst | 17:33

  2. Re: "erste [...] überhaupt, das aus dieser...

    Frank... | 17:32

  3. Re: Ich glaub, es hackt...

    Eheran | 17:32

  4. Re: Warcraft...

    theonlyone | 17:30

  5. Solide - Naja

    M.P. | 17:28


  1. 17:45

  2. 17:37

  3. 17:02

  4. 16:25

  5. 16:15

  6. 15:21

  7. 15:03

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel