• IT-Karriere:
  • Services:

RIAA unterliegt im Streit um MP3-Player

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einem monatelangen Rechtstreit um den von Diamond seit letztem Jahr ausgelieferten PMP300 MP3-Player unterlag die Recording Industry Association of America (RIAA) nun vor Gericht. Das Gericht entschied, daß MP3-Player ohne direkte Aufnahmefunktion nicht wie unter den "Audio Home Recording Act" fallen und daher weder mit Abgaben noch mit Einschränkungen belegt werden können, wie sie beispielsweise bei MiniDisc-Geräten üblich sind.

Die RIAA vertritt die Interessen der großen US-Plattenfirmen und hatte die Klage angestrengt, da Diamonds MP3-Player im Internet die Zahl der Raubkopien von Musikstücken und ganzen Alben im MP3-Format noch mehr steigern würde. In einer Stellungname zur Entscheidung des kalifornischen Gerichts zeigte sich die RIAA enttäuscht, bemerkte jedoch daß die Industrie sich mittlerweile selbst in der Secure Digital Music Initiative zusammengefunden hat um die Probleme der digitalen Musikdistribution zu lösen und deutete damit an, daß der Gerichtsentscheid keine so große Bedeutung mehr hätte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Folgen Sie uns
       


Returnal - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Actionspiel Returnal vor.

Returnal - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /