Abo
  • Services:

IBM kündigt 37-GByte-Festplatte an

Artikel veröffentlicht am ,

IBM Deskstar 37GP
IBM Deskstar 37GP
IBM erweitert seine Desktar-Festplattenserie gleich um zwei ATA-Platten mit Kapazitäten über 30 GByte und bietet für Desktop-PCs mehr Speicherplatz als jemals zuvor. Beide Platten sind mit modernen Giant-Magnetoresistive-(GMR-)Schreib- und Leseköpfen ausgestattet, die IBM erstmals 1997 einsetzte.

Stellenmarkt
  1. a. hartrodt (GmbH & Co) KG, Hamburg
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Die Deskstar 37GP faßt satte 37 GByte Daten, dreht die Platten mit 5400 RPM, besitzt einen 2-MByte-Cache und bietet eine maximale Transferrate von 19,9 MByte/Sekunde bei einer durchschnittlichen Zugriffszeit (average seek time) von 9 ms.

Die Deskstar 34GXP besitzt mit 34 GByte zwar etwas weniger Kapazität als die 37GP, dafür dreht sie aber ihre fünf Platten mit 7200 RPM wesentlich schneller, was eine höhere maximale Transferrate von 22,9 MByte/Sekunde zum Ergebnis hat. Cachegröße und Zugriffszeiten sind identisch mit denen der 37GP.

Beide Top-Modelle unterstützen ATA-4 mit Ultra ATA/66 und IBMs neue "Drive Fitness"-Technologie, die zusammen mit spezieller Software eine ständige Überwachung der Platten per Drive Fitness Test (DFT) und S.M.A.R.T. Selbsttest ermöglicht. Außerdem zeichnen die Platten automatisch sämtliche registrierten Fehler auf. Durch die ständige Kontrolle sollen bedenkliche Schwächen von Datenträgern schneller erkannt werden und die Laufwerke vor dem Datenverlust ausgetauscht werden könen.

Die Festplatten sollen ab dem dritten Quartal zuerst in Komplettsystemen von IBM, Compaq, Dell, Gateway und Micron zu finden sein. Endkundenpreise hat IBM noch nicht bekannt gegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /