Abo
  • Services:

Mobilfax - Eine Handvoll Fax

Artikel veröffentlicht am ,

Symantec bietet in Kürze die erste komplette Faxlösung für den Palm Pilot von 3Com an - Mobile WinFax basiert auf der weltweit führenden Faxsoftware WinFax PRO und ist ab Mitte Juni online für 49,95 US-Dollar erhältlich.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg

Eine Betaversion steht bereits im Internet unter www.mobilewinfax.com zum kostenlosen Download bereit.

Besitzer eines Palms (ab Palm-OS Version 2.0 bzw. 2.1 der Palm Desktop-Software) können damit Faxnachrichten von jedem beliebigen Ort der Welt aus versenden und empfangen. Voraussetzung dafür ist ein Modem oder ein GSM Snap-On-Adapter für das Mobiltelefon.

Wie auch in der Desktop-Version von WinFax PRO stehen eine Reihe von Faxdeckblättern bereit. Alternativ lassen sich auch eigene Deckblätter anlegen und kleine Dateien dem Fax als Anhang beifügen. Die Software greift auf die im Palm hinterlegten Adressen zu und bietet eine zusätzliche Option gegenüber dem Faxen vom PC aus: die persönliche Unterschrift per Stifteingabe.

Alle eingegangenen Faxsendungen zeigt Mobile WinFax in einer Empfangsliste an. Der Benutzer kann dann entscheiden, ob er eine Nachricht herunterladen und auf dem Palm lesen oder an einen anderen PC oder ein konventionelles Fax zum Ausdrucken weiterleiten will.

Alternativ zum direkten Versand vom Organizer aus können Faxnachrichten auch für den Versand vom Desktop-PC aus vorbereitet werden.

Per HotSync gelangen sämtliche Angaben vom Organizer dann auf den Desktop-PC.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /